Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Serie A: AC Mailand bleibt Inter Mailand auf den Fersen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien - AC Mailand  

Milan bleibt Inter auf den Fersen

26.04.2009, 18:18 Uhr | sid

Superstar des AC Mailand: Kaka (Foto: imago)Superstar des AC Mailand: Kaka (Foto: imago) Der brasilianische Superstar Kaka hat dem italienischen Erstligisten AC Mailand zumindest die theoretische Chance auf den Gewinn des 18. Meistertitels erhalten.

Beim 3:0 (2:0)-Erfolg seines Klubs gegen US Palermo legte der Mittelfeldspieler mit zwei Toren (10., 57.) die Grundlage für den Sieg.

Pokal Lazio Rom erreicht das Finale
AC Mailand Hoffen auf Beckhams Rückkehr
AS Rom Flick-Gruppe angeblich an Kauf interessiert

Sieben Punkte Abstand zu Inter

Den dritten Treffer für Milan, das weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz liegt, erzielte der italienische Nationalspieler Filippo Inzaghi in der 19. Minute. Der Rückstand Inter beträgt sieben Punkte.

Vertragsauflösung Adriano und Inter Mailand trennen sich
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Serie A
Serie A Die aktuelle Torjägerliste

Inter verliert in Neapel

Der Lokalrivale hat nach zuvor 13 Spielen ohne Niederlage erstmals verloren. Beim SSC Neapel unterlag die Mannschaft von Trainer Jose Mourinho 0:1 (0:0). Marcelo Zalayeta (73.) erzielte den Siegtreffer für die Gastgeber.

Weitere Nachrichten aus der Serie A

Turin erlaubt sich einen Patzer

Ein überraschenden Rückschlag musste dagegen Juventus Turin hinnehmen. Beim Tabellenletzten Reggina Calcio kamen die Turiner nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus. Dabei musste das Team von Claudio Ranieri sogar zweimal einen Rückstand aufholen. Alessandro del Piero (48.) und Christiano Zanetti (73.) glichen die Führungen der Gastgeber durch Treffer von Antonio Barilla (27.) und Emil Hallfredsson (69.) aus.

Bittere Pleite für Genua

Im Kampf um den Qualifikationsplatz für die Champions League musste der FC Genua eine bittere Niederlage hinnehmen. Beim abstiegsbedrohten FC Bologna verloren die Gäste 0:2 (0:2) und verpassten es, den FC Florenz vom vierten Tabellenplatz zu verdrängen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal