Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Premier League: Manchester United liegt klar auf Titelkurs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

England - Premier League  

United liegt klar auf Titelkurs

02.05.2009, 18:30 Uhr | sid

Manchester bleibt in England auf Titelkurs. (Foto: imago)Manchester bleibt in England auf Titelkurs. (Foto: imago) Auch Robert Huth und sein FC Middlesbrough konnten Englands Meister Manchester United nicht stoppen. Der Titelverteidiger schlug das abstiegsgefährdete Boro mit 2:0 und baute seine Führung in der Premier League auf sechs Zähler vor Verfolger FC Liverpool aus, der erst am Sonntag gegen Newcastle United antritt.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der englischen Premier League

Arsenal schlägt Portsmouth

Mit dem zur Halbzeit eingewechselten Michael Ballack wahrte der FC Chelsea derweil mit einem 3:1-Sieg im Nachbarschaftsduell gegen den FC Fulham seine theoretische Titelchance und liegt nun punktgleich mit Liverpool auf Rang drei. Der Vierte FC Arsenal schlug den FC Portsmouth klar mit 3:0. Manchester ist drei Spieltage vor Saisonende aber weiter klar auf Meisterschaftskurs und hat sogar noch ein Nachholspiel in der Hinterhand. Die Elf des früheren deutschen Nationalverteidigers Huth blieb auf dem vorletzten Rang.
Premier League Die aktuelle Torjägerliste
Mehr Nachrichten aus der Premier League

Ferguson schont van der Saar und Ronaldo

Manchesters Mittelfeld-Routinier Ryan Giggs, der seinen 801. Einsatz im ManU-Trikot absolvierte, traf im Riverside-Stadion zur Führung in der 25. Minute. Der Koreaner Ji-Sung Park (51.) machte im zweiten Durchgang alles klar. Drei Tage vor dem Rückspiel im Champions-League-Halbfinale beim FC Arsenal bot Coach Sir Alex Ferguson in Middlesbrough eine starke Elf auf, schonte aber Stammkeeper Edwin van der Sar und Torjäger Cristiano Ronaldo.

Ballack mit Pech beim Kopfball

Chelsea, dessen Kapitän und Abwehrchef John Terry zum 400. Mal im Blues-Dress spielte, startete gegen Fulham kurios. Obwohl im Stadion an der Stamford Bridge die beiden stärksten Abwehrreihen der Premier League aufeinandertrafen, fielen in den ersten zehn Minuten drei Tore. Nach nur 51 Sekunden schloss Chelsea-Stürmer Nicolas Anelka eine schöne Kombination mit dem 15. Saisontreffer ab. Die Cottagers schlugen durch Erik Nevland aber umgehend zurück (4.), ehe Florent Malouda die Führung wieder herstellte (10.). Didier Drogba besorgte den Endstand (54.). Vier Tage vor der Champions-League-Partie gegen den FC Barcelona zeigte Ballack eine engagierte Leistung und hatte in der 71. Minute mit einem Kopfball Pech.

Gunners mit gelungener Generalprobe

Mit einer stark veränderten Formationen hatte Arsenal bei Portsmouth wenig Mühe und siegte nach einem Doppelpack von Nicklas Bendtner (14./32.-Foulelfmeter) und einem Treffer von Carlos Vela (56.) mit 3:0. Die Gunners bestanden damit ebenfalls ihre Generalprobe für die Champions-League.

Englands 2. Liga Ergebnisse und Tabelle der Championship

England Die ewige Tabelle
England Die Rekordmeister im Überblick

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal