Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Primera Division: FC Barcelona gelingt das Double

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - FC Barcelona  

Barca gewinnt nach Pokal auch die Meisterschaft

17.05.2009, 12:44 Uhr | dpa

Barca-Fans feiern den 19. Titel ihrer Mannschaft (Foto: Reuters)Barca-Fans feiern den 19. Titel ihrer Mannschaft (Foto: Reuters) Der FC Barcelona ist vorzeitig neuer spanischer Fußball-Meister und hat damit seine Titeljagd fortgesetzt. Drei Tage nach dem Gewinn des Landespokals durften sich die Katalanen bereits vor ihrem Punktspiel am Sonntagabend bei RCD Mallorca über den 19. Meisterschaftstriumph in der Primera Division freuen.

Barcelonas Verfolger, Erzrivale Real Madrid, unterlag am späten Samstagabend mit 2:3 beim FC Villarreal und hat damit keine Chance mehr, die Mannschaft von Trainer Josep Guardiola vom ersten Platz zu verdrängen.

Spanischer Pokal FC Barcelona siegt zum 25. Mal
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Primera División

Real-Präsident: "Sie verdienen es, Meister zu sein"

Die Königlichen kommen bei ihrerseits zwei ausstehenden Spielen auf 78 Punkte, Champions-League-Finalist Barca hatte bereits vor seinem drittletzten Meisterschaftsspiel in dieser Saison 86 Zähler. "Sie verdienen es, Meister zu sein. Wir hätten ihn (den Titel) gern selbst geholt", meinte Präsident Vicente Boluda von Titelverteidiger Real. Die Madrider hatten ihre letzte Möglichkeit aber mit der Last-Minute-Niederlage in Villarreal verspielt.

Primera División Die aktuelle Torjägerliste
Spanien Die Rekordmeister der Primera Division
Spanien Die ewige Tabelle

Gratulation an Trainer Josep Guardiola

Nachdem die Gastgeber durch Robert Pires (17.) in Front gezogen waren, glich der ehemalige HSV-Profi Rafael van der Vaart aus (47.). Auch die erneute Führung durch Cani (62.) egalisierte Madrid, als Gonzalo Higuain in der 89. Minute zur Stelle war. Für die Entscheidung sorgte in der Nachspielzeit Joan Capdevilla. "Zuerst möchte ich einmal unserem Trainer Josep Guardiola gratulieren", meinte Barcelonas Präsident Joan Laporta.

Laporta will auch noch die Champions League gewinnen

Barcelona hat am 27. Mai in Rom auch noch die Chance, die Champions League zu gewinnen. Dort trifft das Ensemble um den argentinischen Superstar Lionel Messi auf Titelverteidiger Manchester United, das ebenfalls am Samstag den Gewinn der Meisterschaft bejubelte. "Es wäre das Größte, wenn wir das Finale gegen Manchester United in der Champions League gewinnen", blickte Präsident Laporta bereits voraus.

Verletzte und Festnahmen bei Feierlichkeiten

Bei den Feierlichkeiten zum Meistertitel war es unterdessen zu schweren Ausschreitungen gekommen. Etwa 50 Menschen, darunter 15 Polizisten, seien im Zentrum Barcelonas leicht verletzt worden, teilten die Behörden mit. Eine Gruppe von etwa 100 Randalieren habe die Polizei mit Flaschen und Steinen angegriffen. Die Beamten setzten Gummigeschosse ein. 63 Gewalttäter seien festgenommen worden, unter ihnen vier Minderjährige. Bis zu 40 000 Menschen waren auf Barcelonas Flaniermeile Las Ramblas zusammengekommen, um bis tief in der Nacht zu feiern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal