Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Primera Division: FC Valencia bekommt wichtige Finanzspritze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - FC Valencia  

Riesige Finanzspritze für den FC Valencia

07.07.2009, 14:34 Uhr | sid

Vicente Soriano hat wieder alles im Griff. (Foto: imago)Vicente Soriano hat wieder alles im Griff. (Foto: imago) Einen Monat nach seinem Rücktritt vom Präsidentenamt hat Vicente Soriano wieder die Kontrolle beim spanischen Fußball-Erstligisten FC Valencia übernommen. Soriano steht an der Spitze der Investorengruppe Inversiones Dalport SA, die 51 Prozent der Aktien erworben hat und nun eine halbe Milliarde Euro in den hoch verschuldeten Klub pumpen will. "Die Existenz des Vereins war bedroht. Das ist nun nicht mehr der Fall. Wir hatten große Liquiditätsprobleme, die das Wachstum des Klubs behindert haben. Das Großprojekt FC Valencia wurde durch die Wirtschaftskrise aufgehalten", sagte Soriano während einer Pressekonferenz.

Villa kann wohl gehalten werden

Der Geschäftsmann wollte die Namen seiner Partner zwar nicht nennen, erklärte jedoch, ein weltweit agierendes Unternehmen stecke hinter der Übernahme. Soriano hatte sein Amt als Präsident niedergelegt, nachdem er den sechsmaligen Meister in erhebliche finanzielle Schwierigkeiten gebracht hatte. Mit dem Bau des neuen Mestalla-Stadions für 300 Millionen Euro übernahm sich der Verein, das Gelände um das alte Stadion sollte verkauft werden, es fand sich jedoch kein Abnehmer. Durch die Investitionen ist ein Verkauf des EM-Torschützenkönigs David Villa wohl vom Tisch. Aufgrund der finanziellen Notlage hatte der frühere Europapokalsieger bereits Europameister Raul Albiol für etwa 15 Millionen Euro Ablöse an Real Madrid abgegeben. An Villa ist unter anderem der FC Barcelona interessiert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal