Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Javier Aguirre für drei Partien gesperrt

...

Gold Cup - Mexiko  

Javier Aguirre für drei Partien gesperrt

12.07.2009, 16:37 Uhr | dpa, sid

Mexikos Nationaltrainer Javier Aguirre (Foto: imago)Mexikos Nationaltrainer Javier Aguirre (Foto: imago) Kaum Erfolg, und jetzt auch noch Zuschauer: Mexikos Nationaltrainer Javier Aguirre wurde beim Gold Cup in den USA wegen unsportlichen Verhaltens für drei Spiele gesperrt. Dies teilte der Kontinental-Verband CONCACAF in New York mit. Der 50-Jährige war in Houston beim 1:1 seines Teams gegen Panama an der Seitenlinie mit dem gegnerischen Mittelfeldspieler Ricardo Phillips aneinandergeraten.

Mexiko blamiert Kein Sieg gegen Panama

Aktion und Reaktion zwischen Aguirre und Phillips

Zehn Minuten vor Spielende hatte Aguirre seine Coching-Zone verlassen und hatte Phillips zu Fall gebracht, als der mit dem Ball ins Aus gedribbelt war. Phillips revanchierte sich mit einem Schubser, ehe beide des Feldes verwiesen wurden. Die Auseinandersetzung führte zu Unruhen unter den Fans - die Partie musste zwölf Minuten lang unterbrochen werden.

25.000 US-Dollar Strafe

Trotz Aguirres Entschuldigung wurde Mexikos Verband zu einer Geldstrafe von 25.000 Dollar verurteilt. Dem Trainer wurde unterstellt, durch seine Aktion eine Verletzung des Spielers in Kauf genommen zu haben.

Die USA und Honduras sind durch

Aguirre stünde seiner Mannschaft erst im Finale wieder zur Verfügung. Sollten die Mexikaner schon vorher ausscheiden, muss er die Sperre in der WM-Qualifikation absitzen. Dort trifft Mexiko am 12. August daheim auf die USA. Der Zweite des Confederations Cups sicherte sich durch ein 2:2 gegen Haiti mit sieben Punkten den Gesamtsieg in der Gruppe B des Gold Cups und zog damit ins Viertelfinale ein. Zweiter wurde Honduras, das nach dem 4:0 über Grenada auf sechs Punkte kam und ebenfalls die Runde der letzten Acht erreichte.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018