Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Serie A: AC Mailand besiegt Lazio Rom

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien - Serie A  

AC Mailand klettert auf Rang drei

08.11.2009, 19:46 Uhr | sid

Alexandre Pato (li.) freut sich mit Teamkollege Clarence Seedorf über seinen Treffer. (Foto: dpa)Alexandre Pato (li.) freut sich mit Teamkollege Clarence Seedorf über seinen Treffer. (Foto: dpa) Der AC Mailand kommt in der italienischen Serie A immer besser in Schwung: Der Ex-Meister gewann am zwölften Spieltag bei Lazio Rom 2:1 (2:0) und rückte nach dem siebten Spiel in Folge ohne Niederlage mit 22 Zählern auf den dritten Platz vor. Thiago (21.) und Pato (35.) schossen die AC-Tore. Nach dem Wechsel wurde es nach einem Eigentor von Thiago (64.) noch einmal spannend.

Milan profitierte von der 0:2 (0:0)-Niederlage von Sampdoria Genua (21) bei Cagliari Calcio. Auch der AC Florenz (21) zog durch einen 1:0 (0:0)-Erfolg bei Udinese Calcio an Sampdoria vorbei. FC Genua bezwang den AC Siena mit 4:2 (3:0) und belegt nun Platz sechs.

Serie A Juventus Turin siegt
Italien Aktuell Ergebnisse und Tabelle der Serie A
Serie A Beckham kehrt zurück zum AC Mailand

Übersicht Alle News zur Serie A
Serie A Die Meister in Italien

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal