Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid scheidet im spanischen Pokal aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien  

Real fliegt sang- und klanglos aus dem Pokal

11.11.2009, 09:46 Uhr | dpa

Kein Durchkommen: Kaka im Zweikampf mit Nagore (Foto: Reuters)Kein Durchkommen: Kaka im Zweikampf mit Nagore (Foto: Reuters) Real Madrid ist im spanischen Fußball-Pokal gegen den Drittligisten Alcoron ausgeschieden. Die Königlichen gewannen das Rückspiel im heimischen Estadio Santiago Bernabeu lediglich mit 1:0.

Durch den knappen Sieg konnte Real die peinliche 0:4-Niederlage aus dem Hinspiel gegen den Vorstadt-Klub aber nicht mehr abwenden.

Real Madrid Blamage im Pokal
Streit um den Star Portugal versus Real wegen Ronaldo

Bereits im Vorjahr früh ausgeschieden

Der frühere Hamburger Rafael van der Vaart erzielte für Real in der 81. Minute den letztlich wertlosen Treffer. Damit sind die Hoffnungen Madrids, auf das Triple aus Champions-League-Sieg, Meisterschaft und Pokal schon früh beendet. Auch im Vorjahr war Real in Real Irun gegen einen Drittligisten im Pokal ausgeschieden. Zuletzt konnte der Vorzeigeclub den Wettbewerb 1993 gewinnen.

Real Madrid Cristiano Ronaldo fällt noch lange aus
Video Cristiano Ronaldo singt im Tonstudio "Amore mio"
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der spanischen Liga
Aktuell Torjäger der spanischen Liga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017