Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball Dänemark: Fan muss nach Ausraster zahlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dänemark  

Fan provoziert Spielabbruch - und muss nun zahlen

18.11.2009, 17:44 Uhr | dapd

Nach dieser Attacke brach Heribert Fandel (li.) 2007 das Spiel zwischen Dänemark und Schweden ab  (Foto: dpa)Nach dieser Attacke brach Heribert Fandel (li.) 2007 das Spiel zwischen Dänemark und Schweden ab (Foto: dpa)Teurer Ausraster: Das Stadtgericht in Kopenhagen hat einen Fußballfan zur einer hohen Summe Schadensersatz verurteilt. Der Anhänger hatte mit einer wütenden Attacke auf den deutschen Schiedsrichter Heribert Fandel den Abbruch eines EM-Qualifikationsspiels provoziert. Der Beschuldigte muss dem Dänischen Fußballverband nun 900.000 Kronen (120.950 Euro) zahlen.

Der Verband hatte 1,6 Millionen Kronen gefordert - doch das Gericht machte auch Sicherheitsmängel im Stadium mitverantwortlich für den Vorfall.

Sudan 40 Peitschenhiebe für Fußballer
Portugal Schüsse auf Fans
Lust auf Sport-Kuriositäten? Werde Sportkolleg-Fan bei facebook!

Fandel wurde körperlich angegriffen

Der Fußballfan stürmte am 2. Juni 2007 aufs Spielfeld, nachdem Fandel in der 89. Minute des EM-Qualifikationsspiels Dänemark gegen Schweden den dänischen Spieler Christian Poulsen vom Platz gestellt und den Schweden einen Elfmeter zuerkannt hatte. Weil er von dem Zuschauer körperlich angegriffen wurde, brach Fandel das Spiel beim Stand von 3:3 ab. Daraufhin wurde die Partie mit 3:0 für Schweden gewertet, und Dänemark durfte die nächsten beiden Spiele nicht in Kopenhagen austragen. In dem Zivilprozess machte der Verband Einnahmeausfälle und andere Kosten geltend.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal