Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Israelischer Ex-Nationalspieler tot - Mordverdacht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Israelischer Ex-Nationalspieler tot - Mordverdacht

25.11.2009, 08:26 Uhr | sid

Logo des israelischen Fußballverbands. (Foto: imago)Logo des israelischen Fußballverbands. (Foto: imago) Elie Uzan ist tot. Der ehemalige israelische Fußball-Nationalspieler wurde leblos aufgefunden. Wie die Polizei berichtet, war der frühere Profi von Hapoel Beersheva in seinem Auto an einem Strommast entdeckt worden. Zwar habe alles zunächst nach einem Unfall ausgesehen, möglicherweise sei der 46-Jährige aber während der Fahrt erschossen worden, teilten die Behörden mit.

Aus diesem Grund sei eine Obduktion angeordnet worden. Uzan war vor drei Jahren in einen Wettskandal verwickelt und deshalb auch verhaftet worden.

Kroatien Gelb für tierlieben Torwart
Niederlande Angetrunkener Twente-Star in Unfall verwickelt
USA Final-Pleite für Beckham

Lust auf Sport-Kuriositäten? Werde Sportkolleg-Fan bei facebook!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal