Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Michael Ballack vergibt Elfmeter: FC Chelsea scheitert im Ligacup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

England - Carling Cup  

Chelsea scheitert im Ligacup

03.12.2009, 08:51 Uhr | t-online.de, dpa

Michael Ballack vom FC Chelsea scheitert beim Elfmeterschießen. (Foto: imago)Michael Ballack vom FC Chelsea scheitert beim Elfmeterschießen. (Foto: imago) Michael Ballacks FC Chelsea ist im Elfmeterschießen aus dem englischen Ligapokal ausgeschieden. Der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft vergab seinen Elfmeter und trug so zur Niederlage der Blues im Viertelfinale des Carling Cups bei den Blackburn Rovers bei. Mit 3:4 unterlag Chelsea im Elfmeterschießen, nach Verlängerung hatte es 3:3 (2:2, 0:1) gestanden.

Südafrikas Nationalspieler Benedict McCarthy schien in der 93. Minute per Strafstoß für die Entscheidung zugunsten Blackburns gesorgt zu haben, doch dann glich Chelseas Paulo Ferreira (120.) doch noch aus und rettete Chelsea ins Elfmeterschießen. Nikola Kalinic (9.) und Brett Emerton (64.) trafen zuvor für Blackburn, Didier Drogba (48.) und Salomon Kalou (52.) für Chelsea, bei dem Ballack durchspielte und die Vorlage zum zwischenzeitlichen 1:2- Anschlusstreffer besorgte.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der Premier League
Ligapokal Manchester steht im Halbfinale

Englischer Keeper hält Ballacks Elfmeter

Beim Elfmeterschießen vergab Ballack gleich den ersten Strafstoß für die Blues. Blackburns Torhüter Paul Robinson parierte den Schuss. Doch die Rovers machten es noch einmal spannend als Nikola Kalinic den vierten Elfmeter verschoss. Matchwinner war wieder Paul Robinson, der den Versuch von Gael Kakuta parierte. Die englische Zeitung "Sun" zieht aus Ballacks vergebenem Elfer folgende Lehre: "Also können englische Keeper doch Strafstöße, die von Deutschen geschossen werden, halten. Vielleicht sollte Nationalcoach Fabio Capello Robinson allein deshalb mit nach Südafrika nehmen."

Arsenal verliert deutlich

In einer weiteren Viertelfinal-Partie unterlag Arsenal bei Manchester City 0:3 (0:0). Bereits am Dienstag hatten Titelverteidiger Manchester United und Aston Villa die Vorschlussrunde erreicht.

Transfermarkt ManUnited jagt Manuel Neuer
Premier League Drogba entscheidet Derby für Chelsea
FC Arsenal Van Persie schwer verletzt

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017