Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid: Kaká wird dieses Jahr nicht mehr auflaufen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - Real Madrid  

Kaká wird dieses Jahr nicht mehr auflaufen

07.12.2009, 12:56 Uhr | dpa

Kaká leidet an einer Sportlerleiste. (Foto: imago)Kaká leidet an einer Sportlerleiste. (Foto: imago) Real Madrid wird bis Januar auf seinen Superstar Kaká verzichten müssen. Die Leistenbeschwerden des Brasilianers seien ernster als zunächst angenommen, berichtete das Sportblatt "As". Um eine Operation zu vermeiden, soll der 27-Jährige in den kommenden Wochen geschont werden und erst nach der Weihnachtspause wieder zum Einsatz kommen.

Kaká wird damit das Champions-League-Spiel an diesem Dienstag bei Olympique Marseille sowie am Wochenende die Ligapartie beim FC Valencia verpassen.

Primera Division Real bleibt an Barca dran
Wettskandal - Spanien 20 Spieler unter Verdacht

Sportlerleiste bei Kaká

Zuletzt hatte der Brasilianer mit Real am 29. November den Klassiker gegen den Erzrivalen FC Barcelona bestritten, den die Königlichen mit 0:1 verloren. Als er sich damals über Schmerzen beklagte, stellten die Ärzte eine sogenannte Sportlerleiste (Pubalgia) fest. Der Verein hofft, dass Kaká am 3. Januar im Auswärtsspiel gegen CA Osasuna in Pamplona wieder spielen kann.
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Primera Division
Aktuell Torjäger der spanischen Liga

Gelb-Rot für Ronaldo

Für den spanischen Rekordmeister ist der Ausfall besonders ärgerlich, weil am Samstag im wichtigen Punktspiel beim Verfolger Valencia auch Cristiano Ronaldo fehlen wird. Der Portugiese hat sich zwar von seiner Knöchelverletzung erholt, ist aber nach einem Foul in der Partie gegen UD Almería und der anschließenden Gelb-Roten Karte gesperrt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017