Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Barcelona gewinnt Stadtderby

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ibrahimovics Treffer ist drei Punkte wert

12.12.2009, 23:20 Uhr | dpa

Zlatan Ibrahimovics Treffer bescherte dem FC Barcelona einen 1:0-Sieg im Derby gegen Espanyol. (Foto: imago)Zlatan Ibrahimovics Treffer bescherte dem FC Barcelona einen 1:0-Sieg im Derby gegen Espanyol. (Foto: imago) Der FC Barcelona hat das Stadtderby gegen Espanyol mit 1:0 (1:0) gewonnen und seinen Siegeszug in der spanischen Primera Division fortgesetzt. Durch ein Elfmeter-Tor des schwedischen Fußball-Profis Zlatan Ibrahimovic (39. Minute) entschied der Champions-League-Sieger sein viertes Ligaspiel nacheinander für sich.

Mit 39 Punkten führen die Katalanen die Tabelle weiter vor ihrem großen Rivalen Real Madrid an.

Real Madrid Kaka spielt 2009 nicht mehr
Wettskandal - Spanien 20 Spieler unter Verdacht

Ehrung für Messi

Der Titelverteidiger stellte mit einer Serie von 15 Spielen ohne Niederlage den Klub-Rekord aus der Saison 1984/85 ein. Vor der Partie bekam Messi, der wegen einer Knöchelblessur nicht auflaufen konnte, seine Trophäe für die Wahl zum Europas Fußballer des Jahres überreicht.

UEFA

Bilbao für Werder gerüstet

Zuvor hatte Athletic Bilbao eine erfolgreiche Generalprobe für das Europa-League-Spiel gegen Werder Bremen gefeiert. Bei Real Saragossa gewannen die Basken 2:1 (0:0) und rückten zumindest vorübergehend auf den siebten Tabellenplatz vor. Die Tore für Bilbao erzielten Mikel San Jose (61.) und Susaeta (81.), den Anschlusstreffer markierte Carlos Diogo (90.).

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Primera Division
Aktuell Torjäger der spanischen Liga

Real erkämpft Sieg gegen Valencia

Real Madrid kam im Topduell des 14. Spieltags zu einem umkämpften 3:2 (0:0)-Sieg beim Tabellendritten FC Valencia. Die zweimalige Real-Führung durch den Argentinier Gonzalo Higuain (54./65.) glichen die Nationalspieler David Villa (60.) und Joaquin (80.) zunächst jeweils aus. Nach dem Madrider 3:2 durch den eingewechselten Ezequiel Garay (83.) konnte Valencia aber nicht mehr zurückschlagen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal