Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid gelingt Kantersieg gegen Real Saragoza

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - Primera División  

Real Madrid lässt Real Saragossa keine Chance

20.12.2009, 00:46 Uhr | dpa

Cristiano Ronaldo bejubelt seinen Treffer mit den Teamkollegen Marcelo (li.) and Mahamadou Diarra (re.). (Foto: Reuters)Cristiano Ronaldo bejubelt seinen Treffer mit den Teamkollegen Marcelo (li.) and Mahamadou Diarra (re.). (Foto: Reuters) Real Madrid bleibt in der Primera División weiter in der Erfolgsspur. Die Madrilenen setzten sich vor 60.000 Zuschauern mit 6:0 (4:0) gegen Real Saragossa durch und verkürzten so den Abstand auf den FC Barcelona auf zwei Punkte.

José Aurelio Gay hatte sich sein Debüt auf der Trainerbank der Gäste sicher anders vorgestellt: Seine Mannschaft fand im Estadio Santiago Bernabéu nie ins Spiel, bekam zudem die Offensive der Königlichen nie in den Griff. Vor allem Raphael van der Vaart wirbelte fast nach Belieben. Der ehemalige Hamburger zeigte eine starke Vorstellung und lenkte das Offenspiel der Königlichen, erzielte zudem zwei Tore. Der deutsche Verteidiger Christoph Metzelder kam indes nicht zum Einsatz.

Klub-WM Messi setzt Barcelona die Krone auf
Real Madrid Kaka spielt 2009 nicht mehr
Wettskandal - Spanien 20 Spieler unter Verdacht

Getafe siegt beim FC Sevilla

Auch Athletic Bilbao feierte einen Heimsieg. Die Basken gewannen durch Treffer von Yeste (1.) und Llorente (12.) mit 2:0 (2:0) gegen CA Osasuna und bleiben somit im oberen Tabellendrittel der Liga. Im dritten Samstagsspiel des 15. Spieltages siegte der FC Getafe in Sevilla mit 2:1 (2:0). Roberto Soldado traf für die Andalusier (12./33.), Negredo (51.) für die Gastgeber.

UEFA
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Primera Division
Aktuell Torjäger der spanischen Liga

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal