Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Inter Mailand baut Tabellenführung in der Serie A aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien - Serie A  

Inter vergrößert den Abstand zu den Verfolgern

20.12.2009, 23:55 Uhr | dpa

Inters Torschütze Eto'o (Mitte) wird von seinen Teamkollegen bejubelt. (Foto: Reuters)Inters Torschütze Eto'o (Mitte) wird von seinen Teamkollegen bejubelt. (Foto: Reuters) Spitzenreiter und Titelverteidiger Inter Mailand hat seinen Vorsprung im Kampf um die italienische Fußball-Meisterschaft ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer José Mourinho setzte sich vor heimischer Kulisse mit 1:0 (1:0) gegen Lazio Rom durch.

Umjubelter Schütze des entscheidenden Tores war Samuel Eto'o bereits in der 14. Minute. In der Tabelle der Serie A wuchs das Punktepolster vor der Weihnachtspause auf die Verfolger AC Mailand und Juventus Turin damit weiter an: Inter hat 39 Zähler auf dem Konto, Stadtrivale AC nur 31, Rekordmeister Juve kommt auf lediglich 30.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Serie A
Serie A Die aktuelle Torjägerliste

Juve kassiert peinliche Pleite

Während der AC Mailand am Wochenende unfreiwillig pausieren musste, weil die Partie beim AC Florenz widriger Witterungsbedingungen zum Opfer fiel, blamierte sich der drittplatzierte Rekordmeister Juventus. Trotz eines Treffers des früheren Münchners Hasan Salihamidzic (66. Minute) verlor Juve gegen den bisherigen Tabellenletzten Catania Calcio mit 1:2 (0:1). Jorge Martinez (23./Elfmeter) und Mariano Izco (87.) schossen die Tore zum Sieg für den Außenseiter. In der Tabelle haben die Turiner nun neun Punkte Rückstand auf Inter. Und das, nachdem die alte Dame in der Champions League nach einem 1:4 gegen den FC Bayern München ausgeschieden war und anschließend auch schon das Liga-Spiel beim AS Bari verloren hatte.

Italien Hooligans nach Krawallen verurteilt
Serie A Juventus Turin droht Rekordstrafe
Inter Mailand Mourinho greift Journalisten an

Viele Partien fallen dem Wetter zum Opfer

Neben dem Florenz-Match gegen Mailand hatten drei weitere Partien am letzten Spieltag vor Weihnachten wegen des schlechten Wetters ausfallen müssen. Auch der FC Bologna gegen Atalanta Bergamo, Udinese Calcio gegen Cagliari Calcio und CFC Genua gegen AS Bari fielen Frost und Schnee zum Opfer.

Serie A Italiens Fußball-Meister im Überblick
Serie A Die besten Elfmeter-Schützen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal