Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

AS Rom setzt sich gegen Chievo Verona durch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien - Serie A  

AS Rom setzt sich gegen Chievo Verona durch

09.01.2010, 22:22 Uhr | sid

Veronas Mario Yepes (li.) im Zweikampf mit Luca Toni. (Foto: dpa)Veronas Mario Yepes (li.) im Zweikampf mit Luca Toni. (Foto: dpa) Bei seinem ersten Einsatz von Beginn an hat Luca Toni den ersten Sieg mit seinem neuen Klub AS Rom gefeiert. Am 19. Spieltag der italienischen Serie A gewann der vom deutschen Rekordmeister Bayern München ausgeliehene Stürmer mit der Roma gegen Chievo Verona 1:0 (1:0). Die Römer rücken damit zumindest vorübergehend auf den vierten Tabellenplatz vor.

Das Tor für die 80 Minuten in Unterzahl spielenden Gastgeber erzielte Daniele De Rossi (1.) bereits kurz nach dem Anpfiff. Roma-Torhüter Doni hatte in der elften Minute den Ball außerhalb des Strafraums mit der Hand gespielt. Toni, der in der 81. Minute ausgewechselt wurde, schoss iimmerhin viermal aufs Tor.

Italien Hooligans nach Krawallen verurteilt
Serie A Juventus Turin droht Rekordstrafe
t-online.de Shop Tolle LCD- und Plasma-Fernseher

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal