Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Inter Mailand: Milito rettet einen Punkt beim AS Bari

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Milito rettet Mourinho-Team einen Punkt

17.01.2010, 12:46 Uhr | dpa

Diego Milito bejubelt den Ausgleich. (Foto: Reuters)Diego Milito bejubelt den Ausgleich. (Foto: Reuters) Der italienische Fußball-Meister Inter Mailand ist im Auswärtsspiel beim AS Bari nicht über ein 2:2 (0:0) hinausgekommen. Nach einem 0:2-Rückstand durch zwei Elfmeter-Tore des Brasilianers Barreto (60. und 63. Minute) retteten Goran Pandev (69.) und Diego Milito (74.), der ebenfalls vom Elfmeterpunkt traf, dem Team von Trainer Jose Mourinho aber immerhin noch einen Zähler.

Mit 46 Punkten bleibt Inter in der italienischen Serie-A Tabellenführer vor dem Lokalrivalen AC (37). Milan empfängt am den AC Siena.

Juventus Turin Ex-Schalker Poulsen erleidet Wadenbeinbruch
Italien - Serie A Mourinho muss vor Gericht

Serie A Albaner will Bologna übernehmen
AS Rom Luca Toni soll länger bleiben

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal