Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Serie A: Diego und Juve in der Krise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien - Serie A  

Diego und Juve in der Krise

18.01.2010, 14:47 Uhr | sid

Der Brasilianer Diego hat seinen Platz bei Juventus Turin noch nicht gefunden. (Foto: imago)Der Brasilianer Diego hat seinen Platz bei Juventus Turin noch nicht gefunden. (Foto: imago) Juventus Turin stürzt in der Serie A immer tiefer in die Krise - und der ehemalige Bundesliga-Star Diego wird zum Gesicht der Talfahrt. "Er ist wie ein unbenutzter Ferrari in der Box. Trotz seiner Opferbereitschaft und seines guten Willens findet er seinen Platz in der Mannschaft von Juve einfach nicht", schrieb die Tageszeitung "Gazzetta dello Sport".

Die Alte Dame ist durch die 0:1-Niederlage gegen Chievo Verona auf den fünften Tabellenplatz abgestürzt. "Schwarze Nacht bei Juventus, die Mannschaft versinkt im Chaos", titelte das Blatt.

Serie A Christian Poulsen fällt länger aus
Serie A Luca Toni begeistert Rom
Serie A Mourinho muss vor Gericht

Champions-League-Qualifikation rückt immer weiter in die Ferne

Juventus verliert nach zuletzt fünf Pleiten in sieben Ligaspielen die Champions-League-Teilnahme zunehmend aus den Augen. Die Meisterschaft in der Serie A ist bei mittlerweile 15 Punkten Rückstand auf Tabellenführer Inter Mailand ohnehin bereits abgeschrieben. Das Vorrunden-Aus in der Königsklasse nach der bitteren 1:4-Pleite gegen Bayern München steckt den Juve-Profis offenbar noch immer in den Knochen.

Juve-Generaldirektor bekennt sich zu Ferrara

Turins Trainer Ciro Ferrara gerät immer mehr ins Kreuzfeuer der Kritik. Seit Tagen wird in den italienischen Medien über eine Ablösung des 42-Jährigen spekuliert, doch freiwillig will er nicht das Handtuch werfen. "Wir erleben eine negative Phase, ich suche keine Entschuldigungen. Ich glaube fest an diese Mannschaft, leider zeigen die Spieler nicht ihr Potenzial. Das ist nicht die Mannschaft, die ich kenne", sagte Ferrara. Turins Generaldirektor Roberto Bettega stärkt seinem in die Kritik geratenen Coach öffentlich weiter den Rücken: "Ferrara bleibt unser Trainer."

Hiddink und Zoff als mögliche Nachfolger

Allerdings soll es bereits Gespräche mit dem Niederländer Guus Hiddink gegeben haben. Der russische Nationaltrainer hatte zuletzt vom eigenen Verband die Erlaubnis erhalten, nebenbei noch einen Klub zu trainieren. Eine weitere Alternative könnte Dino Zoff sein.

Rassismus bei den Fans

Dem Juve-Management macht jedoch nicht nur der sportliche Niedergang zu schaffen. Auch die Fans bleiben ein Sorgenfaktor. Beim Spiel gegen Chievo fielen die Juve-Tifosi erneut wegen rassistischer Gesänge gegen Inter-Stürmer Mario Balotelli negativ auf. Wegen dieser beleidigenden Gesänge muss Juve bereits beim nächsten Heimspiel am 23. Januar gegen den AS Rom ohne Anhänger in der südlichen Fankurve des Olympiastadions spielen.

Ausschreitungen nach Mailand-Spiel

Auch gewaltbereite Hooligans setzen den Verein unter Druck. Nach der 0:3-Heimniederlage gegen den AC Mailand vergangene Woche verbrannten Juve-Anhänger im Olympia-Stadion Spruchbänder und Tribünensitze. Dabei wurden fünf Personen verletzt.


Serie A Albaner will Bologna übernehmen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Legendäres Jagdflugzeug 
Tüftler baut sich Flugzeug in Garage

In seiner Garage hat der 63-Jährige eine historische Maschine nachgebaut. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal