Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Chelsea darf nach CAS-Urteil wieder Spieler kaufen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

England - Premier League  

CAS hebt Transferverbot des FC Chelsea auf

04.02.2010, 19:13 Uhr | dpa

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat das Verfahren gegen Chelsea eingestellt. (Foto: ddp) Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat das Transferverbot für Michael Ballacks Klub FC Chelsea aufgehoben. Nach CAS-Angaben haben sich der französische Verein RC Lens und der Klub aus der englischen Premier League im Streit um die Verpflichtung des Nachwuchsspielers Gael Kakuta außergerichtlich geeinigt.

"Im Lichte der neuen Umstände mussten die von der FIFA verhängten Sanktionen gegen Chelsea und den Spieler aufgehoben werden", hieß es in einem Statement des obersten Sportgerichts in Lausanne. Der Fußball-Weltverband FIFA hatte Chelsea im September 2009 mit einem Transferverbot bis Januar 2011 belegt, weil der Londoner Klub Kakuta 2007 zum Vertragsbruch ermuntert haben soll.

John Terry Ehefrau will die Scheidung
Premier League Chelsea lässt Punkte liegen
t-online.de Shop Tolle LCD- und Plasma-Fernseher


Bereits im November vergangenen Jahres hatte der CAS dem Antrag Chelseas stattgegeben und die von der FIFA ausgesprochene Sperre ausgesetzt. Der Chelsea-Vorstandsvorsitzende Bruce Buck sprach von einer "gütlichen Einigung", die beide Klubs erzielt hätten.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der Premier League
England Die Rekordmeister im Überblick
England Die ewige Tabelle

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal