Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Transfermarkt: Raul will in die Bundesliga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - Primera Division  

Raul will in die Bundesliga

19.03.2010, 12:37 Uhr | t-online, t-online.de

Transfermarkt: Raul will in die Bundesliga. Real-Superstar Raul will im Sommer in die Bundesliga. (Foto: imago)

Real-Superstar Raul will im Sommer in die Bundesliga. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Ist nach Arjen Robben, Franck Ribéry und Ruud van Nistelrooy bereits der nächste Superstar im Anflug? Wie das spanische Fachmagazin "as" schreibt will Real Madrid-Legende Raul in die Bundesliga.

Wer wenn nicht Raul hat die Bezeichnung "Legende" verdient? Der Stürmerstar ist Rekordtorschütze der spanischen Nationalmannschaft und in der Champions League sowie Rekordspieler von Real Madrid.

USA und Dubai kein Thema

Unter Real-Trainer Manuel Pellegrini spielt Raul meist nur als Joker eine Rolle. Seit bekannt ist, dass der 32-Jährige Madrid im Sommer verlässt, stehen ausländische Vereine Schlange. Lukrative Angebote sollen schon aus den USA und Dubai eingegangen sein.

Premier League oder Bundesliga

Doch Rauls Wunschziel sieht anders aus: Den Weltklasse-Torjäger zieht es nach eigener Aussage entweder in die Premier League oder die Bundesliga. Steht damit schon der nächste Superstar vor der Tür der deutschen Eliteklasse?

Bundesliga auf dem Vormarsch

Die Bundesliga befindet sich nach den Erfolgen im Europapokal auf dem Vormarsch und mittelfristig winkt der vierte Qualifikationsplatz für die Champions League. Finanziell stehen die Bundesliga-Vereine ohnehin im Vergleich zur europäischen Konkurrenz gut da. Mittlerweile können die deutschen Top-Klubs auch ähnlich hohe Spielergehälter zahlen.

Real verzichtet auf eine Ablöse

Eine Bereicherung wäre Raul definitiv und die Verantwortlichen von Real haben schon verkündet, auf eine Ablöse zu verzichten. Der Vertrag des Kapitäns der Madrilenen läuft noch bis Sommer 2011. Vielleicht empfiehlt ihm sein ehemaliger Teamkollege Ruud van Nistelrooy einen Wechsel in die Bundesliga.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal