Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Spanische Medien: "Gott spielt bei Barca"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - Primera Division  

"Gott spielt bei Barca"

22.03.2010, 17:33 Uhr | dpa, sid, dpa

Spanische Medien: "Gott spielt bei Barca". Wird von den spanischen Zeitungen vergöttert: Lionel Messi. (Foto: imago)

Wird von den spanischen Zeitungen vergöttert: Lionel Messi. (Foto: imago)

Drei Tore vor einer Woche gegen den FC Valencia, dann zwei gegen den VfB Stuttgart und nun wieder drei bei Real Saragossa: Lionel Messi schießt den FC Barcelona in einer beispiellosen Ein-Mann-Show fast allein von einem Sieg zum anderen. Beim 4:2-Punktspielerfolg des spanischen Meisters und Champions-League-Siegers in Saragossa war sogar ein Treffer dabei, von dem die Fußballfans noch in mehreren Jahren schwärmen werden. Der Argentinier eroberte sich den Ball im Mittelfeld, lief über das halbe Feld, ließ mit Körpertäuschungen drei Gegner ins Leere laufen und schoss das "Leder" unhaltbar ins Netz.

Spanien "vergöttert" Messi

Ganz Spanien liegt dem Argentinier zu Füßen. Mit acht Toren und zwei Hattricks innerhalb einer Woche ist der 1,69 m kleine Dribbler zurzeit die ganz große Nummer und drauf und dran, aus dem Schatten seines Idols und Nationaltrainers Diego Maradona zu treten. Saragossas Coach José Aurelio Gay war um Worte nicht verlegen: "Messi spielt wie Diego Maradona, nur schneller und mit höherer Drehzahl." Barca-Trainer Josep Guardiola ergänzt: "Ich habe keine Worte mehr für ihn. Ich überlasse es anderen, Adjektive für ihn zu finden." Diese Aufgabe übernahmen die spanischen Zeitungen, denen trotz der x-ten Messi-Show die Superlative für den Weltfußballer nicht auszugehen scheinen. "Die Frage, ob Gott lebt, ist beantwortet: Er spielt beim FC Barcelona!", schrieb die Zeitung "Sport".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FAN total - FC Bayern München
"Es waren alle schlecht"

Nicht nur Pechvogel Alaba war in Elmars Augen Schuld an der Pleite in Frankfurt. Video

Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal