Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

AS Rom macht das Titelrennen spannend

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

AS Rom macht das Titelrennen spannend

27.03.2010, 21:29 Uhr | dpa, dpa

AS Rom macht das Titelrennen spannend. Matchwinner für die Roma: Luca Toni. (Foto: Reuters)

Matchwinner für die Roma: Luca Toni. (Foto: Reuters)


Der AS Rom hat das Rennen um die italienische Meisterschaft noch spannender gemacht. Der Hauptstadt-Klub besiegte Inter Mailand mit 2:1 und kam in der Tabelle der Serie A bis auf einen Punkt an den Spitzenreiter heran.

Der frühere Münchner Luca Toni erzielte in der 73. Minute das entscheidende Tor für die Römer. Die Führung der Gastgeber durch Daniele de Rossi (17.) hatte Diego Milito in der 67. Minute für den Titelverteidiger aus Mailand ausgeglichen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal