Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Wettskandal: Razzien und Festnahmen in der Türkei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wettskandal  

Razzien und Festnahmen in der Türkei

08.04.2010, 18:47 Uhr | sid, dpa, sid

Wettskandal: Razzien und Festnahmen in der Türkei. In der Türkei gab es Razzien im Zuge des Wettskandals. (Foto: imago)

In der Türkei gab es Razzien im Zuge des Wettskandals. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Die Staatsanwaltschaft Bochum hat im Wettskandal eine Kooperation mit der türkischen Justiz bestätigt. "Wir haben mit den Kollegen der türkischen Justiz eng zusammengearbeitet", sagte Oberstaatsanwalt Bernd Bienioßek. Die Aussagen mehrerer in Deutschland einsitzender mutmaßlicher Wettbetrüger über manipulierte Spiele im türkischen Fußball hätten zu Razzien in der Türkei geführt, sagte er.

Die "Süddeutsche Zeitung" berichtete von 40 Festnahmen. Gegen 21 Personen seien Haftbefehle erlassen worden.

Türkische Ermittler in Deutschland

Ein Mann aus Lohne in Niedersachsen habe "umfangreich ausgepackt" und zwei ehemalige Spieler des jetzigen Drittligisten VfL Osnabrück "schwer belastet". Es ist von Wettschulden die Rede. Die Fußballer sollen selbst angeboten haben, Spiele zu manipulieren. Beide hätten diese Vorwürfe bislang heftig bestritten, berichtete die Zeitung. Nach Aussagen des Mannes zu über 100 manipulierten Spielen und Stellungnahmen weiterer Inhaftierter waren türkische Ermittler vergangene Woche nach Deutschland gereist, um bei der Bochumer Staatsanwaltschaft Einblick in die Vernehmungsunterlagen zu erhalten. Kurz danach sei es in der Türkei zu Verhaftungen gekommen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal