Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Weltmeister Littbarski in Vaduz entlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltmeister Littbarski in Vaduz entlassen

12.04.2010, 22:35 Uhr | dpa, dpa

Weltmeister Littbarski in Vaduz entlassen. In Liechtenstein nicht glücklich geworden: Trainer Littbarski. (Foto: imago)

In Liechtenstein nicht glücklich geworden: Trainer Littbarski. (Foto: imago)

Pierre Littbarski ist nicht mehr Trainer beim Liechtensteiner Verein FC Vaduz. Der in der zweiten Schweizer Liga spielende Verein trennte sich vom deutschen Weltmeister von 1990.

Nach nur einem Punkt aus sieben Spielen war Vaduz von Platz drei auf Rang zehn zurückgefallen. Littbarski war rund anderthalb Jahre im Fürstentum tätig. Sein Nachfolger in Vaduz ist der Niederländer Eric Orie.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal