Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Christoph Daum verpasst mit Fenerbahce den Pokalsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Daum verliert mit Fenerbahce das Pokalfinale

05.05.2010, 21:13 Uhr | dpa, dpa

Christoph Daum verpasst mit Fenerbahce den Pokalsieg. Nur zweiter Sieger im türkischen Pokal: Christoph Daum. (Foto: imago)

Nur zweiter Sieger im türkischen Pokal: Christoph Daum. (Foto: imago)

Trainer Christoph Daum hat mit Fenerbahce Istanbul den Gewinn des türkischen Pokals verpasst. Der Liga-Spitzenreiter aus Istanbul verlor das Finale in Sanliurfa gegen Trabzonspor mit 1:3 (0:0).

Alex de Souza hatte den 17-maligen Landesmeister Fenerbahce in der 55. Minute in Führung gebracht, doch danach war die Elf von der Schwarzmeerküste nicht mehr zu stoppen. Umut Bulut (66.), Engin Baytar (79.) und Gustavo Colman (90.) schossen den Tabellenfünften der Süper Lig zum Sieg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal