Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Inter Mailand im Champions-League-Finale ohne Sneijder?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sneijders Verletzung trübt Pokal-Freude

06.05.2010, 11:28 Uhr | t-online, dpa, dpa, t-online.de

Inter Mailand im Champions-League-Finale ohne Sneijder?. Bitteres Aus nach sechs Minuten: Wesley Sneijder (Foto: AP)

Bitteres Aus nach sechs Minuten: Wesley Sneijder (Foto: AP)

Inter Mailand hat den Pokalsieg teuer bezahlt. Zwar gewann Inter das Finale gegen den AS Rom 1:0 (1:0) durch ein Tor von Diego Milito (40.), verlor aber Spielmacher Wesley Sneijder wegen einer Verletzung. Sneijder musste bereits in der sechsten Minute mit einer Oberschenkelblessur ausgewechselt werden und wird wohl im Champions-League-Finale gegen den FC Bayern fehlen. "Ich mache mir Sorgen. Wir haben noch drei Spiele vor uns, und ich weiß nicht, wann er zurück sein wird", sagte Trainer José Mourinho.

Titelkampf: Rom oder Mailand

Wie die Münchner, hat auch Mailand noch die Chance auf das Triple - es wäre das erste in der Vereinsgeschichte. In der italienischen Liga führt Inter zwei Spieltage vor dem Saisonende. Einziger Rivale ist die Roma.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017