Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball International: Odonkor wird "Sevilla definitiv verlassen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Ich werde Sevilla verlassen, definitiv!"

15.05.2010, 01:15 Uhr | Das Interview führte Björn Lewe, t-online.de

Fußball International: Odonkor wird "Sevilla definitiv verlassen". 2006 noch Teilnehmer am deutschen WM-"Sommermärchen", derzeit aber kein Thema mehr in der Nationalmannschaft: David Odonkor. (Foto: imago)

2006 noch Teilnehmer am deutschen WM-"Sommermärchen", derzeit aber kein Thema mehr in der Nationalmannschaft: David Odonkor. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Er war einer der Hauptakteure des Sommermärchens. Doch diverse Verletzungen warfen David Odonkor seitdem immer wieder zurück. Nun ist er wieder fit.  Im Interview mit t-online.de sprach David Odonkor über seine Wechselabsichten, über die deutsche Nationalmannschaft und über seinen Traumverein: Arminia Bielefeld.

Hallo, Herr Odonkor, zu allererst: Nach ihrer Narbenglättung im Knie, wie ist ihre gesundheitliche Verfassung?

David Odonkor: Ich trainiere seit sechs Wochen wieder, und seit drei Wochen stehe ich wieder im Mannschaftstraining. Ich fühle mich fit, brauche aber noch ein, zwei Wochen.

Betis Sevilla ist sechs Punkte von einem Aufstiegsplatz in die Primera Divison entfernt, bei noch sechs ausstehenden Spielen. Mit dem Aufstieg könnte es knapp werden, oder?

Wir denken von Spiel zu Spiel, und wir werden versuchen, die restlichen sechs Spiele zu gewinnen. Mal sehen, wo wir dann stehen.

Ich habe gelesen, dass Sie ihre Verletzungsanfälligkeit auf die Beschaffenheit der Trainingsplätze zurückführen. Sind die Plätze in Sevilla besonders hart?

Sagen wir es so: Die Trainingsbedingungen sind mit denen in Deutschland nicht zu vergleichen. 

Sie gelten als größter Flop der Vereinsgeschichte. Macht Sie das sauer, weil sie wegen ihrer diversen Verletzungen nie eine richtige Chance hatten, sich zu beweisen?

Wissen Sie, das macht mich nicht sauer, weil es mich nicht interessiert. Natürlich war ich oft verletzt, aber ich habe auch bewiesen, dass ich es kann, wie gegen Real, Barcelona oder Getafe.

Wie sehen Sie ihre persönliche Position? Sie haben noch ein Jahr Vertrag bei Betis.

Ich werde wechseln. Ich werde Betis definitiv verlassen. Ich habe Angebote aus der Bundesliga und dem Ausland. Ich werde zusammen mit meiner Familie entscheiden, wo es hingeht. Mein Ziel ist es, mal wieder drei bis vier Jahre konstant Fußball zu spielen. Und das mit einem Trainer, der 100 Prozent hinter mir steht. So ein Jahr wie das letzte will ich nicht noch mal erleben.

Sie sind zurzeit bei einem spanischen Zweitligisten unter Vertrag. Könnten Sie sich auch vorstellen, in die 2. Bundesliga zu wechseln? Quasi als Neuanfang?

Man soll nie nie sagen. Alles ist möglich.

Arminia Bielefeld soll Ihr Traumverein sein.

Natürlich ist die Arminia mein Traumverein, ich komme ja gebürtig daher. Ein Wechsel nach Bielefeld ist ja zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich. Es tut schon sehr weh, wenn man sieht, was mit dem Verein gerade passiert.

Denken Sie, dass Betis eine hohe Ablösesumme für Sie fordern wird?

Nun, letztens gab es schon Gespräche mit West Bromwich. Zunächst wollte Betis zwei Millionen Euro haben, dann haben sie aber auf sechs Millionen erhöht. Ich denke, dass sie dieses Jahr nicht soviel fordern werden, da ich ja nächste Saison ablösefrei wäre.

Kommen wir zur Nationalmannschaft. Eine wirkliche Überraschung, so wie Ihre Nominierung 2006, gab es bei der jetzigen Kadernominierung nicht. Was trauen Sie der Mannschaft zu?

Wir haben eine sehr junge Mannschaft, und ich glaube, dass sie weit kommen wird. Wir waren 2006 erfolgreich, genauso 2008, ich denke, dass wir das 2010 auch schaffen können.

Was halten Sie von Mesut Özil? Kann er einer Stars dieser WM werden?

Mesut hat eine sehr gute Saison gespielt. Natürlich schaut jetzt jeder auf ihn, doch wenn er ruhig bleibt, dann kann er eine sehr gute WM spielen.

Was halten Sie von Kevin Großkreutz von ihrem ehemaligen Arbeitgeber Borussia Dortmund, der gegen Malta ein ordentliches Debüt im Nationaldress gegeben hat?

Dortmund kann froh sein, solch einen Spieler zu haben. So wie der sich in einer Saison gesteigert hat, meinen größten Respekt! Man darf aber nicht die Leistung von Jürgen Klopp vergessen, der Kevin in dieser Saison weit gebracht hat.

Zu guter Letzt: Ihre Flanke zum 1:0 gegen Polen bei der WM 2006. Quasi der Anfang des Sommermärchens. Wie oft denken sie an diesen Moment?

Ich habe ein Bild in meiner Küche hängen, nicht vom Polenspiel, sondern vom Spiel gegen Argentinien. Deshalb denke ich natürlich oft daran. Ich muss aber auch sagen, natürlich waren das tolle Momente, doch das ist Vergangenheit. Es werden andere schöne Momente kommen, ich will ja noch ein paar Jahre spielen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal