Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mazedonienl: Ein Toter bei Schießerei nach Fußballspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

International  

Mazedonien: Ein Toter bei Schießerei nach Fußballspiel

24.05.2010, 23:25 Uhr | sid, sid

In Mazedonien kam es nach einem Fußballspiel zweier unterklassiger Mannschaften zu gewaltsamen Zusammenstößen von Fans. Die traurige Bilanz: Ein Toter und fünf Verletzte. Nach der Begegnung in einem Dorf nahe der Hauptstadt Skopje war es nach dem Schlusspfiff zu einer Schießerei gekommen. Ein 48-jähriger Mann wurde tödlich getroffen, drei Personen durch Kugeln verletzt. Zwei weitere mussten sich wegen Verletzungen durch die Schlägerei behandeln lassen. Die Polizei nahm 14 Personen in Gewahrsam und leitete eine Untersuchung ein.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal