Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ballack: "Ich bin ein stolzer Deutscher"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Ich bin ein stolzer Deutscher"

10.06.2010, 08:52 Uhr | t-online, t-online.de

Ballack: "Ich bin ein stolzer Deutscher". Michael Ballack denkt an die Bundesliga und die EM 2012. (Foto: imago)

Michael Ballack denkt an die Bundesliga und die EM 2012. (Foto: imago)

Erst verletzt, jetzt vertraglos - Michael Ballack musste nach dem WM-Aus den zweiten Rückschlag in kürzester Zeit hinnehmen. Der englischen "Times" sagte er jetzt, er wäre gerne beim FC Chelsea geblieben. Doch er wisse auch, warum es am Ende nicht dazu gekommen sei. Und auch, wohin er will: zurück nach Deutschland. (Video: Ballack auf Klubsuche)

"Chelsea war immer meine erste Option. Ich hatte hier vier großartige Jahre, und das Double diese Saison zu gewinnen war etwas Historisches", sagte der 33-Jährige. Und unterstrich: "Selbst jetzt wäre Chelsea weiter meine erste Wahl, aber es lag nicht an mir. Entschieden hat Roman." Roman Abramowitsch, Chelseas Öl-Milliardär, will endlich die Champions League gewinnen und glaubt, dass der Deutsche dabei nicht mehr helfen kann. "Wir haben keinen Weg zueinander gefunden in den Verhandlungen", so Ballack. "Aber das muss ich jetzt hinter mir lassen und einen neuen Klub finden."

Ruhestand in Dubai? Keine Chance!

Und für die Klub-Suche hat Ballack auch klare Vorstellungen - vor allem von dem, was er nicht will. "Ich bin nicht bereit, jetzt in den 'Ruhestand' zu gehen, indem ich einfach in die USA oder nach Dubai gehe. Ich will in Europa spielen." Und dann kommen die entscheidenden Sätze, die die Herzen der Fans in Deutschland höher schlagen lassen. "Ich bin ein stolzer Deutscher, der gerne in Deutschland lebt. Und ich habe einige Optionen, dort wieder zu spielen."

Bundesliga - oder doch Real?

Doch wer diese Optionen in Deutschland sind, darüber schweigt sich Ballack aus. Rudi Völler von seinem Ex-Klub Bayer Leverkusen sagte der "Bild": "Es werden viele Klubs über Michael diskutieren" - auch Leverkusen selbst. Dass darüber hinaus Magath und der FC Schalke 04 an einem möglichen Ballack-Deal arbeiten, ist auch bekannt. Dazu kommt Wolfsburg, wo der Engländer Steve McClaren große Stücke auf den Premier-League-Spieler hält. Der einzige Klub, der außerhalb der Bundesliga bisher ernsthaft in Frage kommt, ist Real Madrid mit Ballacks Ex-Coach José Mourinho. In jedem Falle will der Kapitän der Nationalmannschaft einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschreiben - auch im Hinblick auf die EM 2012 in Polen und der Ukraine.

"Ich bin fest entschlossen"

Daran, seine Fußballschuhe an den Nagel zu hängen, habe er keine Sekunde gedacht. "Ein Karriereende ist keine Option. Ich will noch mindestens zwei Jahre auf höchstem Level spielen, so dass ich für Deutschland die Euro 2012 spielen kann. Ich habe drei EMs und zwei WMs gespielt und weiß, wie besonders diese Turniere sind. Da kann ich nicht einfach so aufhören", sagte Ballack, der bald schon wieder auf den Platz zurückkehren will. "Ich bin fest entschlossen, und die Motivation, jetzt so schnell wie möglich wieder fit zu werden, wächst von Tag zu Tag."

Lob von der "Times"

Derweil kritisierte die "Times" den FC Chelsea für die Trennung von Ballack. "Sein Abschied mag von den Fans nicht beweint werden, aber er wird Chelsea fehlen", schrieb Kolumnist Matt Hughes. "Ballack war in der Lage, sein Spiel denjenigen um sich herum anzupassen, vor allem Frank Lampard. Diese Selbstlosigkeit hat es Lampard ermöglicht, weiter 20 Tore pro Saison zu schießen, während Ballack eine defensivere Rolle ausgefüllt hat." Möglicherweise habe diese mannschaftsdienliche Einstellung Ballack nun geschadet. "Ballack war einer der erfahrensten und fittesten Spieler in der Kabine und bekannt für seinen guten Einfluss auf junge Spieler - alles unbezahlbare Qualitäten." Eine Weiterverpflichtung von Ballack, der zu deutlichen Gehaltseinschnitten bereit war, wäre den Londonern zudem billiger gekommen als jeder Neuzugang.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal