Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Paul Gascoigne nach Autounfall ins Krankenhaus eingeliefert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

England - Premier League  

Paul Gascoigne nach Autounfall in Klinik

14.06.2010, 18:11 Uhr | sid, dpa, dpa, sid

Paul Gascoigne nach Autounfall ins Krankenhaus eingeliefert. Musste nach einem Autounfall ins Krankenhaus eingeliefert werden: Paul Gascoigne. (Foto: imago)

Musste nach einem Autounfall ins Krankenhaus eingeliefert werden: Paul Gascoigne. (Foto: imago)

Der frühere englische Fußball-Star Paul Gascoigne hat sich bei einem Autounfall im nordenglischen Newcastle schwer verletzt. Nach dem Abpfiff des WM-Spiels Deutschland - Australien saß er im Wagen einer Autofahrerin, die - wohl betrunken - einen Ampelmast rammte, teilte die Polizei mit. Gascoigne und ein weiterer Insasse seien außer Lebensgefahr. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der 43-Jährige steht im Juli wegen wiederholter Alkoholfahrt vor Gericht.

Der frühere Nationalspieler sorgte nach dem Ende seiner Fußballkarriere mit Schlägereien, Drogen- und Alkoholsucht für Schlagzeilen. Gascoignes Ex-Frau Sheryl hatte vor wenigen Tagen eine Kampagne gegen häusliche Gewalt gestartet. Vor allem in den Wochen während der Weltmeisterschaft würden viele Männer zu viel trinken und dadurch steige die Gefahr von Gewalt gegen Frauen.

Gascoigne erlangte während der WM vor 20 Jahren in Italien Kultstatus. Im Halbfinale gegen Deutschland fing der Mittelfeldspieler an zu weinen, nachdem er eine Gelbe Karte kassierte, was eine Sperre für ein mögliches Finale bedeutet hätte. Die Engländer verloren aber im Elfmeterschießen - Deutschland wurde Weltmeister.

t-online.de Shop Rüsten Sie sich für die WM - Fernseher, Leinwände, Beamer, Grillgeräte

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Soll Michael Ballack seine Karriere in der DFB-Elf beenden?
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal