Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

International: Piräus und Lienen gehen getrennte Wege

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Piräus und Lienen gehen getrennte Wege

06.08.2010, 17:11 Uhr | dpa, dpa

International: Piräus und Lienen gehen getrennte Wege. Ewald Lienen ist nicht mehr Trainer von Olympiakos Piräus. (Foto: imago)

Ewald Lienen ist nicht mehr Trainer von Olympiakos Piräus. (Foto: imago)

Ewald Lienen ist nicht mehr Trainer von Olympiakos Piräus. Der 56-Jährige war erst Mitte Juni verpflichtet worden und hat seine Arbeit nun nicht einmal zwei Monate später beendet. Grund für die Maßnahme waren die schlechten Leistungen des Teams. Olympiakos war jüngst in der Qualifikation für die Europa League nach einer Niederlage gegen Makkabi Tel Aviv ausgeschieden.

Die Trennung sei nach einer zweistündigen Sitzung des Trainerteams mit dem Reeder und Besitzer des Vereins von Piräus, Evangelos Marinakis erfolgt, berichtete der griechische Sport-Radiosender Sport FM weiter. "Wir haben beschlossen, frühzeitig die Zusammenarbeit zu beenden", sagte Lienen nach dem Treffen mit dem Präsidenten von Olympiakos.

Trainer übernimmt die Verantwortung

Die Mannschaft sei sehr neu und stünde unter starkem Erfolgsdruck. Es sei besser, dass er jetzt gehe, hieß es. Aufgebrachte Fans von Olympiakos beschimpften den Trainer und einige Spieler bei der Ankunft aus Tel Aviv. Der Fußballlehrer hatte die Verantwortung für die Niederlage übernommen. "Es war eine große Enttäuschung für mich und uns alle", sagte Lienen nach dem Spiel in Israel. Olympiakos war in der vergangenen Saison Zweiter hinter dem Erzrivalen Panathinaikos geworden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal