Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Transfermarkt: Deco verlässt den FC Chelsea

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deco verlässt Chelsea

08.08.2010, 10:30 Uhr | sid, sid

Transfermarkt: Deco verlässt den FC Chelsea . Deco geht vom FC Chelsea nach Brasilien. (Foto: imago)

Deco geht vom FC Chelsea nach Brasilien. (Foto: imago)

Portugals ehemaliger Nationalspieler Deco wechselt vom englischen Meister und Pokalsieger FC Chelsea zu Fluminense Rio de Janeiro. Das teilte der brasilianische Klub auf seiner Internetseite mit. "Nach intensiven Verhandlungen hat der Spieler, der an zwei Weltmeisterschaften für Portugal teilnahm, seine Freistellung für einen Wechsel bekommen. Er wird am Montag einen Zweijahresvertrag unterschreiben", hieß es in der veröffentlichten Erklärung.

Der 32-jährige Deco war 2008 vom FC Barcelona nach Chelsea gewechselt. Der Mittelfeldspieler hatte mit dem FC Porto (2004) und Barcelona (2006) zweimal die Champions League gewonnen. Nach der WM in Südafrika war Deco aus der Nationalmannschaft zurückgetreten.

Bundesliga - Video 
Rauls Traumtor im Video

Sehen Sie das Finale des LIGA total! Cups Schalke gegen Bayern in der Zusammenfassung. zum Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal