Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball-Profi muss nach Überfall sieben Jahre ins Gefängnis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball - International  

Gefängnisstrafe nach Überfall auf eigenes Team

13.08.2010, 10:19 Uhr | sid, sid

Fußball-Profi muss nach Überfall sieben Jahre ins Gefängnis. Ein Peruaner muss nach einem Überfall auf seinen Klub für sieben Jahre ins Gefängnis. (Foto: imago)

Ein Peruaner muss nach einem Überfall auf seinen Klub für sieben Jahre ins Gefängnis. (Foto: imago)

Drastische Strafe für Cesar Ccahuantico. Wegen der Beteiligung an einem Überfall auf seinen eigenen Klub muss der peruanische Profi für sieben Jahre ins Gefängnis. Dieses Urteil verkündete ein Gericht in der Anden-Stadt Cusco. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der 30-Jährige im März 2008 vier maskierten Männern geholfen habe, aus den Klubräumen des Erstligisten Cienciano 84.500 Dollar zu stehlen.

Die Polizei hatte ermittelt, dass Ccahuantico vor und nach der Tat von einem der Diebe insgesamt achtmal auf seinem Handy angerufen worden war.

Klub hat nun finanzielle Probleme

Der Mittelfeldspieler hatte von 2001 bis 2008 für Cienciano gespielt und war am größten Erfolg der Vereinsgeschichte, dem Gewinn der Copa Sudamericana, vergleichbar mit dem ehemaligen UEFA-Pokal, im Jahr 2003 beteiligt. Inzwischen ist der Klub aber sportlich abgerutscht und hat auch finanzielle Probleme. So konnte er teilweise seine Spieler nicht bezahlen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal