Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Maradona bringt sich bei Aston Villa ins Gespräch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Maradona will zu Aston Villa

16.08.2010, 14:46 Uhr | t-online.de, t-online.de

Maradona bringt sich bei Aston Villa ins Gespräch. Diego Maradona möchte bald auf die Trainerbank zurückkehren. (Foto: imago)

Diego Maradona möchte bald auf die Trainerbank zurückkehren. (Foto: imago)

Diego Maradona liebäugelt nach seinem Abschied als Argentiniens Nationaltrainer mit einem neuen Job: Die "Hand Gottes" bringt sich beim Premier-League-Klub Aston Villa als Nachfolger des zurückgetretenen Martin O'Neill ins Gespräch. "Ich denke, dass er der Idee, nach England zu kommen und Aston Villa zu trainieren, sehr offen gegenüberstehen würde", sagte sein europäischer Sprecher, Walter Soriano.

Maradona sei von England begeistert: "Er liebt die englischen Landschaften und den Respekt der Menschen vor der Privatsphäre. Er wäre dort sehr glücklich, vor allem bei einem großen Klub wie Aston Villa", so Soriano weiter.

Warten auf ein Angebot

Sollte Randy Lerner, der Boss von Aston Villa, ein offizielles Angebot abgeben, würde er sicherlich eine "sehr positive Antwort" von Maradona erhalten. Allerdings sei der exzentrische Superstar begehrt: "Diego befindet sich im Moment mit mehreren europäischen Klubs in Gesprächen und prüft seine Optionen."

Bundesliga - Video 
Rauls Traumtor im Video

Sehen Sie das Finale des LIGA total! Cups Schalke gegen Bayern in der Zusammenfassung. zum Video

Andererseits muss Maradona bei Aston Villa namhafte Konkurrenz fürchten: Neben Martin Jol und Sven-Gören Eriksson gilt auch Jürgen Klinsmann bei dem Klub aus Birmingham als Trainer-Kandidat.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal