Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Brasilien: Ronaldo sieht Karriere-Ende nahen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ronaldo sieht Karriere-Ende nahen

19.08.2010, 09:03 Uhr | dpa, dpa

Brasilien: Ronaldo sieht Karriere-Ende nahen. Der dreifache Weltfußballer Ronaldo steht vor dem Karriere-Ende. (Foto: imago)

Der dreifache Weltfußballer Ronaldo steht vor dem Karriere-Ende. (Foto: imago)

Für Brasiliens dreimaligen Weltfußballer Ronaldo ist vielleicht schon Ende dieses Jahres endgültig Schluss mit Fußball. Nach langwierigen Verletzungen und einer nun schon mehr als dreimonatigen Zwangspause erwägt der Weltmeister von 1994 und 2002 ein vorzeitiges Karriereende. "Es ist traurig, weil sich mein ganzes Leben um Fußball gedreht hat, aber ich werde mich quälen, dass es zumindest bis zum Ende dieses Jahres reicht", sagte der 33-Jährige von den Corinthians Sao Paulo in einem Interview des TV-Senders "Globo", "dann werde ich entscheiden, wie es weitergeht."

Kein konkreter Termin

Das genaue Ende seiner großartigen Laufbahn könne er nicht voraussagen, aber "eines Tages werde ich nach einem Spiel sagen, basta, das war's", so Ronaldo, der seinen Vertrag mit den Corinthians erst Anfang des Jahres bis Ende 2011 verlängert hatte. Seit dem 9. Mai hat er nicht mehr gespielt, aber in der vergangenen Woche zumindest wieder mit dem Training begonnen.

Auf der Suche nach dem Rhythmus

Am 29. August will er trotz Übergewichts sein Comeback feiern. "In 15 Tagen wird es mir wieder gut gehen", prophezeit der WM-Rekordtorjäger, "ich muss ein bisschen abnehmen, meinen Rhythmus finden und hoffen, dass die Schmerzen erträglich sind."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal