Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Morientes beendet seine Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - Primera Division  

Karriere-Ende: Adios, Fernando Morientes

31.08.2010, 13:00 Uhr | sid, sid

Morientes beendet seine Karriere. Ein Großer hört auf: Ex-Real-Stürmer Fernando Morientes. (Foto: imago)

Ein Großer hört auf: Ex-Real-Stürmer Fernando Morientes. (Foto: imago)

Ein Ex-Königlicher verlässt die internationale Fußball-Bühne: Der ehemalige spanische Nationalspieler Fernando Morientes beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere. "Nach 17 Jahren auf höchstem Niveau als Profi will ich nun mehr Zeit mit meiner Familie verbringen", erklärte der 34-Jährige dem spanischen Radiosender "Cope". Der Angreifer, der mit Real Madrid dreimal die Champions League (1998, 2000 und 2002) sowie zweimal die spanische Meisterschaft (2001 und 2003) gewann, wird in Zukunft als Berater und Kommentator für den spanischen Fernsehsender "Telecinco" arbeiten.

Nach seinem Abschied aus der spanischen Hauptstadt spielte Morientes für den AS Monaco, den FC Liverpool und den FC Valencia. Zuletzt hatte der Goalgetter in Frankreich bei Olympique Marseille gespielt und war dort im Sommer noch französischer Meister geworden. Außerdem markierte der Torjäger in insgesamt 47 Länderspielen 27 Tore für Spanien.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal