Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Italienische Klubs zahlen eine Milliarde Euro Gehälter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italienische Klubs zahlen eine Milliarde Euro Gehälter

29.03.2011, 10:59 Uhr | dpa, dpa

Italienische Klubs zahlen eine Milliarde Euro Gehälter. Zlatan Ibrahimovic verdient beim AC Mailand neun Millionen Euro pro Jahr. (Foto: imago)

Zlatan Ibrahimovic verdient beim AC Mailand neun Millionen Euro pro Jahr. (Foto: imago)

Die italienische Liga wird in dieser Saison bei den Spielergehältern die Schallmauer von einer Milliarde Euro durchbrechen. Offiziell geben die 20 Serie A-Klubs Gehaltszahlungen von insgesamt 802,5 Millionen Euro an. Die tatsächliche Gehaltssumme liege jedoch aufgrund von Erfolgsprämien und Boni bei über einer Milliarde Euro, berichtete die "Gazzetta dello Sport".

Damit haben sich die Ausgaben der Serie A für ihre Spieler seit 2006 fast verdoppelt. Damals lagen sie noch bei 546 Millionen Euro. Am ausgabefreudigsten sei der AC Mailand. Dessen Posten für die Kicker-Bruttogehälter habe durch die Verpflichtung der beiden Großverdiener Zlatan Ibrahimovic (neun Millionen Euro) und Robinho (vier Millionen) 130 Millionen Euro erreicht. Auf Platz 2 rangiert Meister Inter Mailand. Der Champions-League-Sieger gebe 121 Millionen Euro für sein Starensemble aus.

Toni sahnt in Genua ab

Dahinter folgen Rekordmeister Juventus Turin (100 Millionen), Vize-Meister AS Rom (83 Millionen), AC Florenz (41,7 Millionen), Lazio Rom (41 Millionen) und der FC Genua (36,7 Millionen), bei dem Ex-Bayern-Stürmer Luca Toni mit vier Millionen Euro pro Jahr mit Abstand der bestbezahlte Kicker ist.

TV-Einnahmen machen's möglich

Aufsteiger Cesena dagegen komme als sparsamster Klub mit nur 8,3 Millionen Euro für seinen Spielerkader aus. Finanzierbar sind die enorm hohen Gehälter für die italienischen Vereine aufgrund der trotz der Finanzkrise gestiegenen TV-Einnahmen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017