Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Atletico Madrid siegt zu zehnt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sieg für Atletico - trotz Platzverweis

27.09.2010, 10:45 Uhr | dpa, sid, t-online.de, sid, dpa

Atletico Madrid siegt zu zehnt. Die Spieler von Atletico Madrid bejubeln den Treffer zum 1:0 gegen Saragossa. (Foto: imago)

Die Spieler von Atletico Madrid bejubeln den Treffer zum 1:0 gegen Saragossa. (Foto: imago)

Gelungene Generalprobe für Atletico Madrid vor dem Europa-League-Gruppenspiel gegen Bayer Leverkusen. Die Madrilenen gewannen ihr Heimspiel in der spanischen Primera Divison gegen Real Saragossa mit 1:0 - trotz 30 Minuten in Unterzahl. Neuzugang David Trezeguet führte den Aufsteiger Hercules Alicante mit zwei Toren zu einem 2:0-Heimsieg beim FC Sevilla. Sevilla reagierte auf die erste Niederlage im fünften Saisonspiel und entließ überraschend Trainer Antonio Alvarez. Ein neuer Trainer steht schon fest.

In der 60. Spielminute geriet der Sieg von Atletico nochmals in Gefahr. Jose Antonio Reyes wurde mit der roten Karte des Feldes verwiesen. Doch die Madrilenen erkämpften den 1:0-Sieg und verbesserten sich auf den vierten Tabellenplatz. Das Siegtor hatte Diego Costa schon in der 20. Minute erzielt.

David Trezeguet hat mit zwei Treffern dem Aufsteiger aus Alicante einen sensationellen 2:0-Sieg gegen den FC Sevilla beschert und seine Mannschaft auf einen hervorragenden achten Tabellenplatz geschossen. Für Sevilla war es am fünften Spieltag die erste Niederlage. Damit hat der amtierende Pokalsieger die Generalprobe vor dem Spiel in der Europa League gegen Borussia Dortmund verpatzt.

Foto-Show 
Deutsche bei Real Madrid

Sami Khedira und Mesut Özil sind nicht die ersten Deutschen im Trikot der... mehr zum Wettskandal

Trainerwechsel nach erster Niederlage

Die Verantwortlichen in Sevilla reagierten auf die Niederlage und setzten überraschend ihren Coach Antonio Alvarez vor die Tür. Alvarez stand schon seit dem Scheitern Sevillas in der Champions-League-Qualifikation in der Kritik. Neuer Trainer des Traditionsklubs ist Gregorio Manzano, der zuletzt bei Real Mallorca unter Vertrag stand.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal