Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Domenech kassiert 5600 Euro vom Arbeitsamt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frankreich  

Domenech kassiert 5600 Euro vom Arbeitsamt

28.09.2010, 09:10 Uhr | t-online.de, t-online.de

Domenech kassiert 5600 Euro vom Arbeitsamt. Die WM 2010 wurde Raymond Domenech zum Verhängnis. (Foto: imago)

Die WM 2010 wurde Raymond Domenech zum Verhängnis. (Foto: imago)

Prominenter Besuch im Pariser Arbeitsamt Nummer 15: Frankreichs ehemaliger Nationaltrainer Raymond Domenech hat der Behörde einen Besuch abgestattet und Arbeitslosengeld beantragt. Drei Jahre lang bekommt der 58-Jährige nun monatlich 5600 Euro Stütze auf sein Konto überwiesen. Das entspricht dem Höchstsatz für "Allocation Chômage", dem französischen Arbeitslosengeld. "Ich werde niemals darüber reden", zitiert die "Bild" den Vater dreier Kinder.

Domenech arbeitete von 1993 bis 2010 für den französischen Fußball-Verband FFF und wurde 2004 Nationaltrainer. Nach der WM 2010 in Südafrika und dem katastrophalen Ausscheiden Frankreichs in der Vorrunde waren seine Tage als Coach der Equipe Tricolore schließlich gezählt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017