Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Niederlande: Hoher Medikamentengebrauch im Profi-Fußball

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball-Profis über Nebenwirkungen nicht informiert

05.10.2010, 14:40 Uhr | sid, sid

Niederlande: Hoher Medikamentengebrauch im Profi-Fußball. Tabletten sind im niederländischen Profi-Fußball an der Tagesordnung. (Foto: imago)

Tabletten sind im niederländischen Profi-Fußball an der Tagesordnung. (Foto: imago)

Han Inklaar, ein ehemaliger Arzt des Niederländischen Fußballverbandes (KNVB) schlägt Alarm. Seiner Studie zufolge nimmt jeder vierte niederländische Profifußballer regelmäßig Schmerztabletten und Entzündungshemmer ein. Demnach kommen 27 Prozent der Spieler nicht mehr ohne Tabletten aus, insbesondere an Spieltagen. Basis für die Untersuchung waren Angaben der Fußballer aus Anti-Doping-Formularen.

Für den Wissenschaftler hat die Studie eine enorme Brisanz. Die Mehrheit der Profis war weder über mögliche Nebenwirkungen informiert, noch an diesen interessiert. Doch eine Gefahr besteht: Bei übermäßiger Einnahme von Medikamenten kann es zu Magengeschwüren und Nierenerkrankungen kommen.

Erschreckende Einblicke in den Profi-Fußball

Je wichtiger das Spiel, desto mehr Tabletten werden genommen. Die Bestätigung aus dem Lager der Profis kam vom Mannschaftsarzt von Ajax Amsterdam, Edwin Goedhart: "Die Medikamentierung wird ausschließlich aus medizinischen Gründen angeordnet. Gesundheitliche und sportliche Interessen werden abgewogen. So kann es vorkommen, dass ein Spieler für ein Champions-League-Spiel eine höhere Dosis entzündungshemmende und schmerzstillende Medizin erhält als für ein normales Meisterschaftsspiel", sagte Goedhar.

Fußball 
Die Trainerstationen des Lothar Matthäus

Zwischen Anspruch und Realität: Von Rapid Wien über Red Bull Salszburg bis nach... zur Fotoshow

Der KNVB hat erste Konsequenzen gezogen. Im Auftrag des Verbandes soll Professor Frank Backx von der Universität Utrecht die Untersuchungen fortsetzen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal