Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Cristiano Ronaldo rettet Real Madrid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - Real Madrid  

Cristiano Ronaldo rettet Real Madrid

30.10.2010, 22:01 Uhr | dpa, dpa

Cristiano Ronaldo rettet Real Madrid. Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo beschert den Königlichen den nächsten Sieg. (Foto: Reuters)

Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo beschert den Königlichen den nächsten Sieg. (Foto: Reuters)

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat seinen Siegeszug fortgesetzt und die Tabellenführung in der Primera Division verteidigt. Die Madrilenen feierten mit dem 3:1 (0:1) bei Hercules Alicante den vierten Ligaerfolg in Serie und führen das Klassement nach neun Spielen nun mit 23 Punkten an.

Alicantes Führung durch den Franzosen David Trezeguet (3. Minute) glich der Argentinier Angel di Maria (52.) aus. Superstar Cristiano Ronaldo (82./86.) sorgte mit seinen Saisontoren zehn und elf für den Real-Sieg. Die deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira spielten von Beginn an, Özil wurde in der 84. Minute ausgewechselt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer holt sich die Meisterschaft in Spanien?
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017