Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Sex-Skandal: 14 Stunden Sex und Drogen mit Andy Carroll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Reite mich! Reite mich!"

08.11.2010, 10:48 Uhr | t-online.de, t-online.de

Sex-Skandal: 14 Stunden Sex und Drogen mit Andy Carroll. Eigentlich hätte Andy Carroll für die Three Lions nominiert werden sollen. (Foto: imago)

Eigentlich hätte Andy Carroll für die Three Lions nominiert werden sollen. (Foto: imago)

Feiern scheint seine Lieblingsbeschäftigung zu sein: Erst erzielte Andy Carroll das Siegtor zum 1:0-Sieg seiner Magpies gegen den FC Arsenal. Nun kam raus: Englands Shooting-Star und sein Teamkamerad von Newcastle United, Kevin Nolan, haben es sich bei einer rauschenden Sex- und Drogennacht gut gehen lassen. Das zumindest berichtet der englische "Daily Mirror" unter Berufung auf Polizeiberichte.

14 Stunden lang sollen es der baumlange Carroll und Magpies-Kapitän Nolan haben krachen lassen. Im Hause Nolans ging es mit zwei Frauen, eine davon in einem Katzenoutfit, zur Sache. "Reite mich! Reite mich!" soll Carroll geschrien haben, ehe sie sich ins Schlafzimmer zurückzogen. Der verheiratete Nolan hingegen habe sich von den Frauen fern gehalten. Jedoch, so der Polizeibericht, sei weißes Pulver sicher gestellt worden.

Three Lions: Capello trifft sich mit Verband

Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet. Sollte der Besitz von Kokain bestätigt werden, wäre das der größte Skandal in der noch jungen Laufbahn des hoch veranlagten Carroll. Der Stürmer sieht sich aktuell bereits dem Vorwurf gegenüber, seine Ex-Freundin geschlagen zu haben. Auch musste Carroll erst letzten Monat 1000 Pfund wegen einer Schlägerei in einem Nachtklub zahlen.

Ungeachtet dieser Schlagzeilen überlegt Englands Nationaltrainer Fabio Capello, den erfolgreichen Stürmer für das Testspiel der Three Lions gegen Frankreich Mitte November zu nominieren. Vorher will der Italiener sich allerdings mit den Verbandsbossen der FA beraten, ob diesen eine Nominierung überhaupt recht wäre. Wie die "Sun" berichtet, ist Carroll in FA-Kreisen höchst umstritten, auch, weil er sich bereits in der U-21-Nationalmannschaft Verfehlungen geleistet hat.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017