Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Juventus und AS Rom trennen sich Unentschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kein Sieger im Verfolgerduell

15.11.2010, 11:26 Uhr | dpa, dpa

Juventus und AS Rom trennen sich Unentschieden. Hartes Spiel, doch kein Sieger zwischen AS Rom und Juventus Turin. (Foto: Reuters)

Hartes Spiel, doch kein Sieger zwischen AS Rom und Juventus Turin. (Foto: Reuters)

Nach zuletzt drei Siegen in Serie ist die Aufholjagd vom AS Rom in der italienischen Serie A zunächst einmal gestoppt. Im Verfolgerduell bei Juventus Turin kam der Champions-League-Gegner des FC Bayern München nur zu einem 1:1 (1:1).

Vincenzo Iaquinta (35.) brachte die Turiner in Führung, Roms Kapitän Francesco Totti (45.) sorgte kurz vor der Pause per Handelfmeter für den Ausgleich.

Alles nur Vorgeplänkel: Das große Derby wartet

Damit liegt die Roma mit 19 Zählern vier Punkte hinter Spitzenreiter AC Mailand weiter auf Rang sechs, Juve (20) schob sich zumindest für eine Nacht an Meister Inter Mailand vorbei auf den vierten Platz. Überdies sicherte sich der AC Florenz dank eines Treffers von Alberto Gilardino (59.) und eines 1:0 (0:0) drei Punkte gegen den AC Cesena.

Ganz Italien schaut nun gespannt auf das stets hitzige Derby in Mailand, wenn am Sonntagabend Meister Inter die Nerazzurri empfängt. Mit einem Auswärtssieg könnte sich AC sechs Punkte vom Lokalrivalen absetzen. Für Inter hingegen ist nach bereits fünf Unentschieden in elf Spielen ein Sieg Pflicht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer holt sich die italienische Meisterschaft?
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal