Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

AC Mailand feiert Heimsieg gegen Florenz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ibrahimovic sichert Milan drei Punkte

22.11.2010, 11:18 Uhr | dpa, sid, sid, dpa

AC Mailand feiert Heimsieg gegen Florenz. Zlatan Ibrahimovic war beim Sieg gegen Florenz Milans Mann des Tages. (Foto: imago)

Zlatan Ibrahimovic war beim Sieg gegen Florenz Milans Mann des Tages. (Foto: imago)

Dank eines Treffers von Zlatan Ibrahimovic hat der AC Mailand seine Tabellenführung in der italienischen Serie A ausgebaut. Der schwedische Stürmer erzielte kurz vor der Pause in der 45. Minute das entscheidende Tor beim 1:0 (1:0) gegen den AC Florenz. Mit dem vierten Liga-Sieg in Serie liegt Milan zumindest vorübergehend vier Punkte vor Lazio Rom, das mit einem Erfolg gegen den FC Parma wieder den Anschluss schaffen kann. Auf rutschigem Rasen im Guiseppe-Meazza-Stadion überraschte Ibrahimovic den Fiorentina-Keeper Artur Boruc mit einem Fallrückzieher. Bei Florenz sah Per Kroldrup die Rote Karte (90.).

Für Ibrahimovic war es das siebte Saisontor. Der frühere deutsche U-21-Nationalspieler Kevin-Prince Boateng wurde in der 77. Spielminute für Robinho eingewechselt.

Roma bereit für die Bayern

Im zweiten Samstagsspiel setzte sich der AS Rom 2:0 (1:0) gegen Udinese Calcio durch. Jeremy Menez (24.) und Marco Borriello (56.) trafen für den Champions-League-Gegner des FC Bayern München, der vorerst auf Platz drei rückt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017