Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ajax-Star Suarez nach Beißattacke lange gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erendivisie - Ajax Amsterdam  

Suarez für sieben Spiele gesperrt

24.11.2010, 16:03 Uhr | sid, dpa, dpa, sid

Ajax-Star Suarez nach Beißattacke lange gesperrt. Zähne gezeigt: Luis Suarez muss dafür aber lange zuschauen. (Foto: imago)

Zähne gezeigt: Luis Suarez muss dafür aber lange zuschauen. (Foto: imago)

Drakonische Strafe für Beißer Luis Suarez: Uruguays WM-Star ist nach seiner Beiß-Attacke vom niederländischen Verband KNVB für sieben Spiele gesperrt worden. Der Stürmer und Kapitän von Ehrendivisionär Ajax Amsterdam hatte beim 0:0 im Ligaspiel gegen den PSV Eindhoven seinem Gegenspieler Otman Bakkal in die Schulter gebissen. Der Verein teilte am Mittwoch auf seiner Homepage mit, dass Suarez die Strafe akzeptiert habe.

Ajax selbst hatte seinen Stürmer bereits für zwei Ligaspiele suspendiert und ihn darüber hinaus zu einer Geldstrafe verdonnert. Die Sperre des Verbandes bedeutet für den Uruguayer, dass er bis Anfang Februar 2011 kein Ligaspiel für Ajax mehr mitmachen kann.

"Ein unerhörter Akt der Gewalt"

Der Schiedsrichter hatte den Vorfall nicht beobachtet. Zehntausende Fußballfans sahen jedoch die Videoaufnahmen und forderten disziplinarische Maßnahmen gegen den "Kannibalen von Ajax", wie ihn die Zeitung "De Telegraaf" taufte. Der niederländische Verband beurteilte das Verhalten des Ajax-Kapitäns als einen "unerhörten Akt der Gewalt".

Suarez hatte bei der WM in Südafrika mit drei Toren für Uruguay zu den Starspielern gehört. In der letzten Minute der Verlängerung des Viertelfinales gegen Ghana sah er allerdings für sein Handspiel, das den Siegtreffer der Afrikaner verhinderte, die Rote Karte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017