Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Balakov in Burgas entlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Balakov muss die Segel streichen

07.12.2010, 19:00 Uhr | dpa, dpa

Balakov in Burgas entlassen. Krassimir Balakov muss sich nach einem neuen Job umsehen. (Foto: imago)

Krassimir Balakow muss sich nach einem neuen Job umsehen. (Foto: imago)

Krassimir Balakov ist als Cheftrainer des bulgarischen Erstligisten Tschernomorez Burgas entlassen worden. Das berichteten mehrere Medien in Sofia. Der 44 Jahre alte Ex-Profi des VfB Stuttgart soll demnach bereits seine Sachen gepackt haben. Balakov war Anfang 2009 in seine Heimat zurückgekehrt. Nach 15 Spieltagen ging Burgas zuletzt als Tabellenvierter in die Winterpause.

Für Balakov war es die dritte Station als Cheftrainer. Zuvor arbeitete er nach dem Ende seiner Profi-Laufbahn als Co-Trainer in Stuttgart und dann als Chefcoach beim FC St. Gallen und bei den Grashoppers Zürich.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017