Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Englische Fußball-Profis lassen es zu Weihnachten krachen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Profis in England lassen es zu Weihnachten krachen

14.12.2010, 11:44 Uhr | t-online.de, t-online.de

Englische Fußball-Profis lassen es zu Weihnachten krachen. Die Kicker von Manchester City um Jerome Boateng (in lila) zeigen ihre schrille Seite. (Foto: action press)

Die Kicker von Manchester City um Jerome Boateng (in lila) zeigen ihre schrille Seite. (Foto: action press)

Wenn das Fest der Liebe naht, halten Klub-Bosse und Spielerfrauen auf der Insel die Luft an. Die Weihnachtsfeiern der englischen Vereine sind berüchtigt. Nicht selten benehmen sich die Profis aus der Premier League daneben wie volltrunkene Touristen auf Mallorcas Schinkenstraße. Und tragen dabei Klamotten, mit denen Otto Normalbürger an jeder Disko-Tür scheitern würde. So kleideten sich die Stars von Manchester City in diesem Jahr wie Moderatoren aus Kindersendungen der BBC - aus den Siebziger Jahren.

Noch erschreckender als die Kostürme ist allerdings, was die Spieler im alkoholisierten Zustand anstellen. Hayden Foxe von West Ham United verwechselte 2001 die VIP-Lounge mit der Toillette und urinierte mitten in den Saal, ein Anderer erbrach sich an der Bar. "West Hams Tiere", wie der "Evening Standard" die Partymeute nannte, mussten den Nachtklub verlassen.

Anzeige

Vom Glöckner zum Stripper

Jamie Carragher trat 1998 als Jungspund beim FC Liverpool als Glöckner von Notre Dame auf. Nach einer Tanzeinlage mit einer Stripperin zierte die beiden nichts mehr, außer der in die Vorstellung mit einbezogenen Sprühsahne.

Für einen Aufreger sorgte auch Manchester Citys Skandal-Profi Joey Barton, als er 2004 einem Nachwuchsspieler eine Zigarre im Auge ausdrückte. Drei Jahre später wurde entlassen, nachdem er Kollege Ousmane Dabo beim Training krankenhausreif prügelte.

Ungewöhnliches Geschenk für Dietmar Hamann

Dass der britische Fußball noch nicht ganz frei von Assoziationen mit dem Zweiten Weltkrieg ist, dürfte Dietmar Hamann 1998 gemerkt haben, als er von den Mitspielern bei Newcastle United ein Exemplar von Adolf Hitlers "Mein Kampf" überreicht bekam. Auch sonst zeigen sich die Kicker als Freunde der merkwürdigen Unterhaltung: Rauhbein Vinnie Jones soll beim FC Wimbledon in den frühen Neunziger Jahren einen Zwergenwurf-Wettbewerb veranstaltet haben.

100.000 Pfund - United lässt es krachen

Äußerst exklusiv geht es bei Manchester United zu. Im Jahr 2007 soll Kassenwart Rio Ferdinand 100.000 Pfund gesammelt haben, um mit den Kollegen an insgesamt vier Schauplätzen gebührend zu feiern - ohne Frauen und Freundinnen versteht sich. Diese dürften wenig amüsiert gewesen sein, als der "Daily Mirror" von "100 geilen Weibern" gehört hatte, die zur Party eingeladen waren. Nach dem Besuch eines Restaurants und Kasinos ging es weiter, zum Bechern im Nachtklub.

Dabei sei der Alkohol in Strömen geflossen. "Und viele Mädchen versuchten, einen der Spieler für die Nacht zu erbeuten. Es war sehr schäbig", sagte ein Gast zur "Times". Wer dann noch wollte und konnte, war zum Abschluss in einem Hotel mit über 30 Suiten eingeladen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017