Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Sunderland siegt dank Danny Welbeck

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Winter legt Premier League lahm

18.12.2010, 16:02 Uhr | sid, sid

Sunderland siegt dank Danny Welbeck. Kein Fußball im Emirates-Stadion des FC Arsenal. (Foto: AP)

Kein Fußball im Emirates-Stadion des FC Arsenal. (Foto: AP)

Der neuerliche Wintereinbruch hat am Wochenende in England die Meisterschaft in der Premier League weitgehend lahmgelegt. Nach starkem Schneefall und bei klirrendem Frost musste die für Sonntagnachmittag vorgesehene Spitzenbegegnung zwischen Titelverteidiger FC Chelsea und Tabellenführer Manchester United abgesagt werden. Auch die Partie des FC Blackpool gegen Tottenham Hotspur fällt aus.

Nur zwei Samstag-Partien blieben verschont. Der FC Sunderland schlug die Bolton Wanderers dank eines Treffers von Danny Welbeck in der 32. Minute mit 1:0 und schob sich auf Tabellenrang sechs vor. Die Blackburn Rovers kamen anschließend daheim gegen Schlusslicht West Ham United nicht über ein 1:1 hinaus.

Anzeige

Anreise für Fans zu gefährlich

Dem Winter zum Opfer fielen am Samstag die Spiele FC Arsenal - Stoke City, FC Liverpool - FC Fulham, Wigan Athletic - Aston Villa und Birmingham City - Newcastle United. Im Arsenals Emirates-Stadion lag der Schnee sieben Zentimeter hoch, als der Schiedsrichter sich entschied, die Partie gegen Stoke nicht anzupfeifen. Liverpool erklärte, die Witterungs- und Straßenverhältnisse rund um das Stadion an der Anfield Road und im weiteren Umkreis mache die Anreise für die Fans zu gefährlich.

Wigan versinkt im Schnee

In Wigan fielen über Nacht 25 Zentimeter Schnee, was zum Ausfall von Bussen und Bahnen und der Schließung von Autobahnabschnitten führte. Auch Birmingham entschied sich aus Sicherheitserwägungen zur Absage. In England gibt es traditionell keine Winterpause. Die nächsten Spieltage stehen schon am 26. Dezember und am Neujahrswochenende an.

AUDI STAR TALK - Video 
Handtuchdieb Oliver Kahn

Schweini erzählt lustige Erlebnisse mit Kahn, Kanzlerin Merkel und Ex-Coach Magath. Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal