Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Inter Mailand gewinnt die Klub-Weltmeisterschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Inter Mailand gewinnt Klub-WM

18.12.2010, 20:10 Uhr | dpa, dpa

Inter Mailand gewinnt die Klub-Weltmeisterschaft. Die beiden Inter-Spieler Samuel Eto'o (li.) und Javier Zanetti beim Jubeln. (Foto: Reuters)

Die beiden Inter-Spieler Samuel Eto'o (li.) und Javier Zanetti beim Jubeln. (Foto: Reuters)

Inter Mailand hat zum ersten Mal die Klub-Weltmeisterschaft gewonnen. Der Champions-League-Sieger setzte sich in einem einseitigen Finale in Abu Dhabi klar mit 3:0 (2:0) gegen den kongolesischen Außenseiter T.P. Mazembe Lubumbashi durch. Es war bereits der fünfte Titel für den nächsten Königsklassen-Gegner des FC Bayern München in diesem Jahr. Den Vorläufer-Wettbewerb der Klub-WM hatte Inter zweimal gewonnen. 1964 und 1965 holten die Mailänder den Weltpokal nach Italien.

Ein früher Doppelschlag durch den Mazedonier Goran Pandev (13. Minute) und Stürmerstar Samuel Eto'o (17.) brachte Inter auf die Siegerstraße. Den letzten Treffer steuerte der eingewechselte Jonathan Biabiany (85.) bei. Lubumbashi hatte als erstes afrikanisches Team das Endspiel einer Klub-WM erreicht.

Anzeige

Klub-Patron Moratti forderte den Titel

Vor allem für Mailands Trainer Rafael Benitez war der prestigeträchtige Erfolg wichtig. Schließlich hatte Klub-Patron Massimo Moratti angesichts einer Durststrecke in der Meisterschaft - Stadtrivale Milan ist in der Serie A bereits weit enteilt - unmissverständlich den Titel in Abu Dhabi gefordert.

Porto Alegre gewinnt kleines Finale

Internacional Porto Alegre schloss das Turnier als Dritter ab. Die Brasilianer mit den früheren Bundesliga-Profis Tinga und Andres D'Alessandro setzten sich im kleinen Finale mit 4:2 (2:0) gegen Seongnam Ilhwa Chunma aus Südkorea durch.

Fussball - Videos 
Verletzte nach Massenpanik

Nach einem Ligaspiel im jordanischen Amman bricht eine Panik aus. Video

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal