Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

AC Mailand verliert Spitzenspiel gegen AS Rom

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien - Serie A  

Heimpleite für AC Mailand

19.12.2010, 10:50 Uhr | dpa, dpa

AC Mailand verliert Spitzenspiel gegen AS Rom. Kevin-Prince Boateng konnte die Milan-Pleite nicht verhindern. (Foto: imago)

Kevin-Prince Boateng konnte die Milan-Pleite nicht verhindern. (Foto: imago)

Nach einer Heimpleite von Tabellenführer AC Mailand kann die Konkurrenz in der italienischen Meisterschaft wieder Hoffnung schöpfen. Milan verlor 0:1 (0:0) gegen den AS Rom.

Die Verfolger Juventus Turin, SSC Neapel und Lazio Rom können den Rückstand auf den AC Mailand am Sonntag auf drei Zähler verkürzen. Der AS Rom liegt auf Platz fünf trotz des Sieges noch sieben Punkte zurück.

Anzeige

Borriello mit dem Tor des Tages

Für den Römer Erfolg im Vergleich der Champions-League- Achtelfinalisten sorgte Marco Borriello mit einem glücklichen Tor gegen seinen ehemaligen Klub in der 69. Minute. Auch Ex-Bundesliga- Profi Kevin-Prince Boateng, der vier Minuten vor Ende für Ronaldinho Platz machen musste, konnte Milans Niederlage nicht mehr verhindern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer holt sich die italienische Meisterschaft?
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017