Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

AC Florenz suspendiert Adrian Mutu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mutu aus disziplinarischen Gründen suspendiert

21.01.2011, 15:11 Uhr | dpa, sid, sid, dpa

AC Florenz suspendiert Adrian Mutu. Steht am Scheideweg seiner Karriere: Adrian Mutu vom AC Florenz. (Foto: imago)

Steht am Scheideweg seiner Karriere: Adrian Mutu vom AC Florenz. (Foto: imago)

Ein Skandal-Profi bleibt sich treu. Adrian Mutu steht beim AC Florenz vor dem Rauswurf. Der rumänische Nationalspieler hatte das Training des Serie-A-Klubs unentschuldigt verlassen. "Der jüngste Fall einer ganzen Serie von ähnlichen Vorfällen zwingt uns dazu, sportrechtliche und zivilrechtliche Schritte einzuleiten", sagte Klub-Chef Andrea Della Valle.

Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtete, wird der Klub das Liga-Schiedsgericht anrufen, um Mutus Gehalt kürzen zu können. Der Rumäne soll den Verein umgehend verlassen. Ins Ausland soll er ablösefrei wechseln können. Im Falle eines Transfers zu einem italienischen Klub fordert Florenz eine Ablöse. Medienberichten zufolge soll Cesena dem Stürmer einen Dreijahresvertrag angeboten haben. Die Fiorentina habe die Offerte wegen einer fehlenden Ablöse abgelehnt.

Kokain und Körperverletzung

Mutu hat bereits mehrfach für Skandale gesorgt. Im vergangenen Oktober hatte er einen kosovarischen Kellner vor einem Nachtklub in Florenz bei einer Auseinandersetzung schwer verletzt. Der rumänische Stürmer verließ nach dem Vorfall überstürzt den Tatort und fuhr mit seinem Auto gegen einen Pfahl. Mutu droht ein Prozess wegen schwerer Körperverletzung.

2003 wechselte er für 22 Millionen Euro vom AC Parma zum FC Chelsea, sorgte dort jedoch durch eine Kokain-Affäre für Aufsehen. Der Stürmer wurde für sieben Monate gesperrt und vom Internationalen Sportgerichtshof CAS zu einer Schadensersatzzahlung in Höhe von 17,2 Millionen Euro an Chelsea verurteilt. Im vergangenen Jahr wurde Mutu wegen der verbotenen Substanz Sibutramin in seinem Blut neun Monate gesperrt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer holt sich die italienische Meisterschaft?
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017